Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Gaby_cd
Gaby_cd (64)CD (CrossDresser)

Just_Lena
Just_Lena transsexuell

DWTManu71
DWTManu71 (51)DWT (Damenwäscheträger)

Inschwesterswaesche
Inschwesterswaesche (54)DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Positiver Arztbericht (Endo)


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu
Von Polxxxxxxx
109 Beiträge bisher
Positiver Arztbericht (Endo)

Moin ihr Lieben, Die Rubrik mag nicht ganz richtig sein, leider gab es "Erfahrungen mit Ärzten" nicht. .... Ich hatte heute einen Termin zum Erstgespräch bei einem Endokrinologen in Oldenburg/Niedersachsen. Meist sind diese mittelgroßen Ärztehäuser ja wenig einladend, doch hier kümmerte man sich direkt sehr freundlich und unbefangen/ offen/ locker & humorvoll. Zügig gings auch noch: Karte abgelesen, Überweisung abgefrühstückt und dann mit dem obligatorischen Fragebogen ab ins Wartezimmer. Gerade fertig ausgefüllt und schon wurde ich aufgerufen Auf gings zum Arzt: Dieser war super-nett, recht jung und beantwortete alle Fragen sehr umfangreich. Und am allerwichtigsten: Er wollte mich als seine Patientin wirklich kennenlernen und nahm sich gut 50 (!) Minuten Zeit. Wann hat man das schon? Das fand ich klasse und teile daher dieses schöne Erlebnis mit Euch Vielleicht gibt's unter Euch ja auch Menschen, die Positives bezüglich Arztbesuchen erlebt haben?..... Achja: Namen nenn ich hier nicht, gibts auf Nachfrage aber via Nachricht.

24.06.2022 um 10:34    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Positiver Arztbericht (Endo)

Wenn du zum Psychiater gehst, bist auch froh, wenn er sich Zeit für dich nimmt.

24.06.2022 um 12:07    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Katxxxxxxx
10 Beiträge bisher
re: Positiver Arztbericht (Endo)

Das freut mich sehr für dich. Meine Endo war ähnlich locker und angenehm. und @von Braun: vllt hatte der Doc von anfang an 50 min dafür eingeplant, dann warst du 50 min zu früh bei deinem Termin und ein entspannter Arzt ist mir immer lieber als einer der von Zimmer zu Zimmer hetzt und sich nicht richtig mit den Pat. beschäftigt. LG

24.06.2022 um 12:10    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von zytxxxxxxxxxxxx
531 Beiträge bisher
re: Positiver Arztbericht (Endo)

Oldenburger SHG rannte alles zu Dr. Weiss, weiss nicht, ob das immer noch so ist?

25.06.2022 um 8:39    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Neuxxxxxxxxxxxx
207 Beiträge bisher
re: Positiver Arztbericht (Endo)

Ja so was ist sehr Schön. Oft wird man(n) nur noch durchgereicht von Facharzt zu Fachart. Ich selber hatte mal ein Nervenzusammenbruch und bin mit meinem Facharzt sehr zufrieden. Es geht mir wider gut. Abr damals war ich echt am A..... Und ein zweites mal als ich eine Magen Op vor mir hatte. Ich konnte mit dem Arzt meine Bedenken bereden und er klärte mich über die vor und Nachteile gut auf. Die Op verlief gut und ich lebe nun seit etwas mehr als 10 Jahre mit einem Magenbypass. Ein Arzt mit dem man sich versteht und sich gut Beraten fühlt ist fiel wert. Da sollte man auch mal eine Wartezeit in kauf nehmen.

26.06.2022 um 12:30    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von RB_xxxxxxxxxxxxxxxx
160 Beiträge bisher
re: Positiver Arztbericht (Endo)

Lange Wartezeiten hat man doch heutzutage bei fast jedem Arzt. Und wenn er sich dann mit Dir auch noch Zeit lässt, sind 3 Std schnell um Aber wenn manmit dem Arzt zufrieden ist, ist es ja ok

27.06.2022 um 11:06    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<


 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben