Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
stefank2001
stefank2001 (61)DWT (Damenwäscheträger)

biburgerdwt
biburgerdwt DWT (Damenwäscheträger)

SatinStute
SatinStute (41)DWT (Damenwäscheträger)

075MANDY22
075MANDY22 Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Seelenaustausch


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu
Abgemeldet!!!
Seelenaustausch

Liebe Gemeinde! Dieser Beitrag ist an diejenigen unter Euch gerichtet, die ein Gespür für Esoterik/Spiritualität/das Übersinnliche haben. Die übrigen werden wohl kaum Verständnis aufbringen. OK. Eine Freundin machte mich auf einen Artikel in der Zeitschrift "Lichtfokus", Nr. 31, "Seelenaustausch" von Reindjen Anselmi aufmerksam. Mich hat dieser Artikel tief berührt, und ich habe die Genehmigung des Verlages eingeholt, ihn hier auszugsweise zitieren zu dürfen: "Ein Seelenaustausch ist eine alternative Form, zur Erde zu kommen. Das heisst, dass sich eine Seele nicht via Fötus und Babykörper zu uns ...gesellt, sondern in einem bereits ausgebildeten Körper inkarniert. Bei uns hat sich für diesen Vorgang der englische Begriff Walk-In eingebürgert. Die Seele, die den Körper verlässt, nennt man einen Walk-Out. ... Die Walk-Out Persönlichkeit nimmt von all dem praktisch nichts wahr. erst kurz vor ihrem Walk-Out hat sie vielleicht das Gefühl, ihr Leben sei so gut wie abgeschlossen. Das kann sich in grosser Müdigkeit, in einer starken Depression oder Selbstmordgedanken äussern. ... Der Walk-In verankert seine Energien und hilft uns damit, grosse Reformen auf den Weg zu bringen. ... Jede Art von Walk.-In ist auf ein freundliches Umfeld angewiesen, die ihn als das annimmt, was er ist..... .... Die familiären und freundschaftlichen Gefühlsbindungen des Vorgängers verschwinden mit diesem Walk-Out weitgehend. Das kann für die Mitmenschen eine grosse Herausforderung sein. Sie müssen gleichsam den Tod eines Angehörigen oder Freundes betrauern, obwohl dessen Körper weiterhin mit ihnen lebt. ... Es kann sogar sein, dass der Walk-In gar nicht lang im bisherigen Umfeld verbleibt. Denn wenn er unbereinigte Lebenssituationen vorfindet, etwa eine unbefriedigende Partnerschaft oder eine nicht erfüllende Arbeit, dann wird er sie ziemlich bald verlassen.., ... Solange das Umfeld nicht begriffen hat, dass ein Seelenaustausch stattgefunden hat, wird es dem Walk-In Bilder und Verhalten seines Vorgängers ... in die Felder projizieren. Diese Gedankenformen wirken wie eine Überlagerung der neuen Programmierungen des Walk-Ins. Sie können die Entwicklung seiner eigenen Identität beeinträchtigen und ihn so durcheinander bringen, dass er denkt, er sei irre und reif für die Klinik. Dieser Zustand kann auch seinen physischen Körper krank machen. ... Um ihn bei der Entwicklung der eigenen Identität zu unterstützen, wäre es im Gegenteil sehr hilfreich, wenn der Walk-In geradezu ermutigt wir, andere Kleider als der Vorgänger zu tragen.... ... Damit die Menschen im Umfeld des Walk-Ins lernen, die neue Identität zu respektieren, riet die Amerikanerin Tashira Tachi-ren, die ebenfalls ein Walk-In war, den Walk-Ins, ihren Namen zu ändern und ihr Umfeld anzuhalten, ihre neue Identität zu respektieren. Die Menschen müssen sich daran gewöhnen, dass sie es mit einem völlig neuen Menschen zu tun haben... LG Symone

16.09.2010 um 11:56  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Seelenaustausch

Ja, OK, Patience, der Mangel an Erklärbarkeit - den sehe ich ja ein. Aber gerade zu diesem möchte ich Carl Gustav Jung, wenn auch zu einer anderen Thematik, aber als Konzept per se, zitieren: "Dabei besteht, wie betont, der >Mangel an Erklärbarkeit< nicht etwa nur aus der Tatsache, dass die Ursache unbekannt ist, sondern daraus, das eine solche mit unseren Verstandesmitteln auch nicht denkbar ist. Dieser Fall tritt (z.B.) dann ein, wenn Raum und Zeit ihren Sinn verlieren , beziehungsweise relativ geworden sind, denn unter diesen Umständen kann eine Kausalität, die Raum und Zeit zu ihrem Bestehen voraussetzt, nicht mehr festgestellt, ja überhaupt nicht mehr gedacht werden." Aus: C.G. Jung:Synchronizität, Akausalität und Okkultismus

16.09.2010 um 13:42  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Monxxxxxxxxxxx
2 Beiträge bisher
re: Seelenaustausch

Liebe Frau van Helsing, (wobei der Name hier wohl Programm ist....) schon oft wurde hier im Forum bemängelt, dass jeder vernünftige Thread gleich wieder totgemüllt wird. Aber wenn jemand glaubt, dass ein Esoterik Thread von diesem Kaliber bei Travesta richtig aufgehoben ist, dann zeugt das von Naivität. Das kann ich mir bei jemand wie Du mit 450 Beiträgen nicht vorstellen. Oder du willst die Leute hier verar***en und provozieren. Naja , viel Vergnügen dabei!

16.09.2010 um 16:36  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Seelenaustausch

So hart eben jede/r seine Ebene, und Du hast die des Schlumpfs gewählt, welches ja immerhin auch eine Aussage darstellt

16.09.2010 um 19:33  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Verxxxx
280 Beiträge bisher
re: Seelenaustausch

2 Seelen in einer Brust? Oder dann doch nur mehr eine? Warum wehrt sich die eigentliche Seele nicht gegen den "Fremdkörper"? Nichts ist unmöööööööööglich!!!! heißt es in der Werbung! Bin an dem ganzen sehr Interessiert weil ich schon einige Paraphsychologische Erfahrungen erlebt habe!

16.09.2010 um 23:11  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von bacxxxxx
1 Beiträge bisher
re: Seelenaustausch

Bravo Angelika1150 - waaahnsinnig toller Beitrag

17.09.2010 um 1:19  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Seelenaustausch

Ich wollte lediglich diejenigen erreichen, die einen Zugang zum "Übersinnlichen" haben, d.h. die über einen Enpfindungs- und Erlebensbereich über die fünf Sinne hinaus verfügen. Das ist gelungen, auch per PNs, die natürlich hier nicht sichtbar sind. Eine wertvolle neue Freundschaft ist dadurch entstanden. Mehr wollte ich nicht. Dass Ablehnung und Spott erfolgen würden, war mit von vorn herein klar.

17.09.2010 um 9:25  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von gerxxx
3 Beiträge bisher
re: Seelenaustausch

Schamanistische Initiattion KANN mit einem Wechsel der Geschlechtsidentität einhergehen muss aber nicht. Gemeinsam ist den schamanistischen Traditionen der "Schamanentod" bei der Initiation. Übrigens sind die meisten, die sich Schamanen nennen, Schwindler jedenfalls hier in D. Nachzulesen hier

17.09.2010 um 17:07  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Seelenaustausch

Are you a quack?

12.10.2010 um 19:36  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Seelenaustausch

Also über Seelenwanderung hat man schon oft was gehört. Das kann man nicht so per se ausschließen.

03.04.2021 um 20:15  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben