Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
-luciatrans-
-luciatrans- (34)weiblich

Stoeckelstueck
Stoeckelstueck Keine Angabe

honigtopf89
honigtopf89 (33)DWT (Damenwäscheträger)

pauliena_tv
pauliena_tv (38)transsexuell

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Brustvergrößerung


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 2   wechsle zu
Abgemeldet!!!
re: Brustvergrößerung

Weil Krankenkassen das immer machen. Wollen eben sparen. Beim Widerspruch gerne eine Klage andeuten. Mit den Hinweis auf neue Gutachten.

27.12.2022 um 15:01    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Andxxxxxxx
7 Beiträge bisher
re: Brustvergrößerung

Es fehlte noch ein aktuelles Ergebnis des Entriologen. Und der Nachweis das ich nicht inters**uell bin. Zur Info meine Krankenkassenkarte ist auf Andrea ausgestellt.

27.12.2022 um 21:24    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Halxxxxxxxxx
3 Beiträge bisher
re: Brustvergrößerung

Liebe unbekannten Schönen, WEISSBIER heißt das Zauberwort. Bedenkt aber, alles Andere wird auch runder und größer.

28.12.2022 um 10:16    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sanxxx
91 Beiträge bisher
re: Brustvergrößerung

In Düsseldorf und Köln gibt es Kliniken bzw Ärzte die es ohne Gutachten und für Selbstfahrer machen.

28.12.2022 um 10:31    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Claxxxxxxxxxxxx
2 Beiträge bisher
re: Brustvergrößerung

Gibt es nichts natürliches, was die Brust wachsen lässt?

28.12.2022 um 20:37    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sabxxxxx
46 Beiträge bisher
re: Brustvergrößerung

Na ja, Gift ist nicht so wahnsinnig weit hergeholt. Stichwort Botox - Botulinumtoxin ist ein starkes Nervengift.

09.01.2023 um 1:31    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von TVtxxxxxxxxx
2 Beiträge bisher
re: Brustvergrößerung

Wer schöne grosse brüste haben will ohne die Krankenkasse oder gutachten etc, muss halt selbst zahlen. Gut und günstig wird es so zusagen nie geben, aber preiswerter wird es wenn man nach Spanien Portugal oder Türkei geht, ist aber abhängig von der Sprache und Türkei ist auch bekannt für abzocke im schönheitsbereich. Viel sparen für op's kann man in Asien oder Südamerika oder noch USA,aber dann wird es schon sehr schwierig wenn man kein Englisch spanisch oder portugiesisch kann. Was auch ganz wichtig ist,sonst bringt es wenig. Das äußere erscheinungsbild sollte unbedingt passen...sinnlos es zu tun wenn man zu Perücke trägt, sich nicht anständig schminken kann und keine weiblichen Attribute hat,sonst ist man ein typ in DW mit Tit***....is nicht so nice.

11.01.2023 um 6:42    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Jenx
452 Beiträge bisher
re: Brustvergrößerung

Bei TS zahlt die Kasse auch nur wenn nach 2 Jahren Hormontherapie nichts zu erkennen ist! Manche haben Glück, andere Pech. Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen... Wenn du sehr sportlich bist, scheint sich das eher negativ auf das Brustwachstum auszuwirken. So ist es in meinem Bekanntenkreis, kann aber sicher auch Zufall sein. Sonst schein eine OP auf eigene Kosten kein Problem zu sein! Ganz im Gegenteil zur GAOP, das würde sonst für den Arzt als Verstümmelung ausgelegt werden können, selbst mit deiner Zustimmung. Dafür braucht es Gutachten. Kehlkopfreduktion ebenso. Die Kasse übernimmt auch eine FFS bei TS aber das erfordert viel Geduld und ebenfalls Gutachten und Prüfung.

12.01.2023 um 12:57    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Monxxxxxxx
63 Beiträge bisher
re: Brustvergrößerung

@Gina38: Du meinst die Wellness Kliniek in BE 3600 Genk, die machen pro Jahr mehr als 3.000 Eingriffe, das sollten Profis sein! Preis für x-beliebige Brustgrößen ab 2.000 Euro im Sonderangebot,

12.01.2023 um 13:35    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sarxxxxxx
723 Beiträge bisher
re: Brustvergrößerung

Wobei billig nicht immer gut ist. Die Klinik muss die OP Kosten davon decken, die Anästhesie und evtl einen stationären Aufenthalt, der Rest des Preises wäre dann für die Implantate. Geringer Preis = geringer Kostenanteil für die Implantae= geringe Qualität

12.01.2023 um 15:36    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Swexxxxxxxx
117 Beiträge bisher
re: Brustvergrößerung

Ich war gerade auf der Seite und habe gelesen: 2855 Euro, der Eingriff dauert etwa eine Stunde, man kann am selben Tag noch nach Hause ...

13.01.2023 um 14:49    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Neuxxxxxxxxxxxx
209 Beiträge bisher
re: Brustvergrößerung

Und wann gehst Du hin? Welche Grösse soll es werden ? DD ? Würdest uns Bitte berichten wie es war. Danke

13.01.2023 um 15:42    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 2   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<


 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben