Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Drecksauengel
Drecksauengel (33)weiblich

Miize
Miize DWT (Damenwäscheträger)

NadineDeLuxe
NadineDeLuxe (52)Transvestit

gabrieletv
gabrieletv CD (CrossDresser)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: TS und Karneval


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu
Von Melxxxxxxxx
57 Beiträge bisher
TS und Karneval

Hi zusammen. Die Karnevals-Saison beginnt bald. Meine beste Freundin fragte mich ob ich altweiber mit Ihr raus gehe zum feiern. Karneval ist gefühlt für mich als Transgender die Königsdiziplin des Passings. Zu Karneval ist die Gefahr entarnt zu werden wesentlich größer. Jetzt stehe ich vor dem Problem. Wie habe ich die besten Chancen als Frau komplett zwischen Karnevalisten gelesen zu werden. Verkleide ich mich garnicht, ist die Gefahr groß, dass Sie die normale Kleidung als Verkleidung sehen und daher eher darauf könnte.. hm biologisch ist was anderes vorhanden. Verkleide ich mich zu Stark kommt es extrem auf die Schnitte und Kostüme an. Krankenschwester - Nonne, Hausmädchen und co sind typische Verkleidungen hinter denen sich zu Karneval auch Männer verborgen sein könnten. Fallen also raus. Zu Füllige Kostüme.. Elefant Bär und co wird man eher nach Figur und Größe entarnt. Meine Idee ist jetzt einfach ein zwischending. Ich habe zumbeispiel im Schrank ein blaues Abendkleid welches leicht glitzert und doch auch kurz ist. Dazu eine Strumphose die etwas glitzert. Eventuell einen Haarreif mit Sterne besorgen und aufsetzen. Ich denke halb Verkleidet und dennoch sehr femenin habe ich die besten Chancen getarnt durchzukommen. Mache ich mir da ein wenig zuviel Gedanken, oder gibt es hier einige Karnevalisten die ähnliche Gedankengänge hatten.

26.01.2023 um 11:10    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lilxxxxx
19 Beiträge bisher
re: TS und Karneval

In diesem Land haben wir doch inzwischen immer Karneval und Zirkus. Ergo, es hindert einen nichts daran. immer en femme auf der großen Zirkusbühne zu erscheinen ....

26.01.2023 um 11:15    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Melxxxxxxxx
57 Beiträge bisher
re: TS und Karneval

Dies schon. Dennoch laufe ich gefühlt mit einem guten Passing herum. Manche merken es selbst dann nicht, obwohl wir uns 1-2 Stunden schon unterhalten. Meine Hundefriseurin zb.: Hat dies erst mitbekommen am dritten Termin als meine ehemalige Lebensgefährtin mit dabei war. Als Sie fragte, wie es nach 11 Jahren zu einer Trennung kam aus Ihr unüberlegt rauskam. Ich stehe halt auf Männer und die Friseurin dann wissen wollte Wieso Sie wenn Sie auf Männer steht 11 Jahre mit einer Frau zusammen war. Weiche mal wieder ab Zurück zum Thema. Es ist weniger, dass ich mich nicht traue herum zu laufen wie ich möchte. Dies war nie ein Thema. Sondern mein Ziel ist es zu feiern, ohne dass Irgendwer stutzig wird. Auch an diesem Tag ao gut zu passen, das niemand unbekanntes etwas bemerkt.

26.01.2023 um 11:32    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Monxxxxxx
35 Beiträge bisher
re: TS und Karneval

und nebenbei gehen sie anschaffen? oder wie soll man dieses Taschengeld Profil interpretieren?

26.01.2023 um 11:39    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Coyxxxxxxxx
7 Beiträge bisher
re: TS und Karneval

Ich teile Deine Gedanken, deshalb fällt Fasching für mich seit 20 Jahren aus. Wenn ich es richtig verstehe, ist Karneval eher Gelegenheit zum Besaufen und sinnlos betrunken ungewollte Kinder zu erzeugen, und nicht um die Welt zu ergründen, also machen wir beide etwas falsch.

26.01.2023 um 11:40    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Milxxxxxxxx
58 Beiträge bisher
re: TS und Karneval

Ich sage es Mal so Karneval ist eher was für Kinder als Erwachsener Hat man nur den einen Grund sich zu betrinken, Pöbeln und one Night Stands 9 Monate Später wird man Papa/Mama und übernimmt keine verantwortung.mein Spruch Wer keine Kinder will hält seinen Dõdel still

26.01.2023 um 11:45    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Evexxxxxxx
603 Beiträge bisher
re: TS und Karneval

Tu dir selbst einen Gefallen und schalte dein Gehirn ein... Darum geht es nicht, es sei denn dein Hobby heißt "dummschwätzen"

26.01.2023 um 11:45    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Coyxxxxxxxx
7 Beiträge bisher
re: TS und Karneval

Es würde mich nicht wundern, wenn der Eigentümer eines Taschengeldprofils selbst gar nicht sieht, dass ihn travesta wegen des Wunschs, dass sich ein Stecher an den Fahrt- oder Hotelkosten beteiligt, zu einer Professionellen befördert hat.

26.01.2023 um 11:45    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Jenx
445 Beiträge bisher
re: TS und Karneval

Ich bin in Berlin geboren und habe Karneval noch nie verstanden. Aber grundsätzlich....sollte man doch gerade an Karneval sich kleiden dürfen wie man will. Ich mag dunkle Haare... und? Also traut euch!

26.01.2023 um 12:00    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Melxxxxxxxx
57 Beiträge bisher
re: TS und Karneval

@Mondlicht Ohne zu Hinterfragen direkt ein Vorurteil sich bilden. So tickt leider unsere Gesellschaft. Hatte ich scheinbar mal angeklickt damals. Zum entfernen musste man die Admins anschreiben. Dazu bin ich zu faul für die paar mal pri Jahr wo ich auf Travesta mal bin. In der Regel bin ich nicht die Größte Karnevalistin. Ich trinke wenn es hochkommt 1 mal im Jahr zu Sylvester ein Schluck Sekt. Nur hatte ich früher nie eine beste Freundin, da es nicht ging gesellschaftlich. Die Ehepartner wären damit nicht einverstanden gewesen. Jetzt nach meinem Outing habe ich eine, und es ist toll über alles reden zu können mit Ihr. Deswegen bin ich mit Ihr auch Weiberfastnacht raus. Da nutzt man jede Gelegenheit sich mal zu treffen. Vor**lem wenn beide Berufstätig sind und Ihr Mann ja auch noch bekocht werden möchte. Daher kam das Karnevalthema auf

26.01.2023 um 12:49    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von rolxxxx
1136 Beiträge bisher
re: TS und Karneval

Man kann sich ja schon probeweise als Soldat/Soldatin verkleiden. Wir befinden uns ja jetzt völkerrechtlich mit Rußland im Krieg. Hat unsere Völkerrechts studierte Außenministerin ja jetzt bestätigt. Also probt schon mal, bald gehts in die Ukraine. Falls man soweit dann überhaupt noch kommt.

26.01.2023 um 12:58    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Monxxxxxx
35 Beiträge bisher
re: TS und Karneval

das " Hirneinschalten" würde ich dir beim Lesen des Eingangspostings empfehlen.

26.01.2023 um 13:24    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Andxxxxxxx
740 Beiträge bisher
re: TS und Karneval

Huhu, ganz verstanden habe ich das Problem ja nicht. Du fürchtest „verkleidet“ im Karneval mehr aufzufallen wie „gedresst“ im Alltag??? Zumindest hat man dann doch eien Ausrede, falls jemand sich "doof" verhält oder äußert. Im Alltag gibt es diese Ausrede nicht. Sollte nicht deshalb der Karneval perfekt für alle Transidenten Menschen sein? Auch für TVs, die dann auch mal als Frau das Haus verlassen können? Und ansprechende Verkleidungen gibt es doch genug. Prinzessin, Elfe, Vampirella, Königin, Hexe, Charleston (20er Jahre), Dirndl, Meerjungfrau, Superheldin. Ich hab auch ein Karnevalsbild/Album in meinem Profil....ist allerdings schon etwas älter, ich war schon eine Weile nicht mehr....habe das mit dem CSD getauscht über die Jahre...

26.01.2023 um 13:33    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<


 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben