Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
stolzeNutte
stolzeNutte (58)Transvestit

Laeticia57
Laeticia57 (40)Transvestit

MoniqueStgt
MoniqueStgt Transvestit

ddina
ddina (34)CD (CrossDresser)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: ~ TYPISCH Mann ~ TYPISCH Frau ~ TYPSCH TV ~ TYPISCH ~


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 2   wechsle zu
Von XG_xxxxxxxxxxx
290 Beiträge bisher
re: ~ TYPISCH Mann ~ TYPISCH Frau ~ TYPISCH TV ~ TYPISCH ~

~ Es wäre nicht TRAVESTA wenn nicht gesTit*** würde, leicht zu erkennen aktuell im Thread "Es gibt nur 2 Geschlechter" ~ ~ Immer wieder die selben mit den selben verhärteten Standpunkten ~ ~ gebe dir aber prinzipiell recht ~

27.09.2010 um 9:46  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Monxxxx
233 Beiträge bisher
re: ~ TYPISCH Mann ~ TYPISCH Frau ~ TYPISCH TV ~ TYPISCH ~

Den Hinweis von Lasziva greife ich gerne auf und stelle euch meinen Werdegang vor: Ich bin Transvestit, weil ich ein vollständiger Mensch bin - und das Ausleben der weiblichen Rolle ist eine Möglichkeit, meine Vollständigkeit zum Ausdruck zu bringen. Männer und Frauen sind in allen sozialen Belangen vollständig identisch - lediglich die ihnen aufgenötigten Rollen weisen ihnen Stereotype (Klischees) zu. Es wurde sogar nachgewiesen, dass Männer wesentlich hilfsbereiter als Frauen sind und Frauen wesentlich besser Kopfrechnen können als Männer, um nur zwei der gängigsten Vorurteile zu erwähnen. Gleich vorweg - ich bin gerne Mann, ich genieße meinen Körper - z.B. beim Sport oder s**. Ich bewege mich in der Öffentlichkeit, habe täglich mit vielen Menschen zu tun, die ich motivieren, schulen und stärken soll - und ich liebe es, ungewöhnliche Wege zu gehen und neue Lösungsansätze auszuprobieren. Scheitern ist kein Mißerfolg - sondern gehört zum Lernprozess. Ich kommuniziere gerne - zeige meine Gefühle, kann auch unbekannten Menschen Nähe geben und ihnen vermitteln, dass sie wichtig sind. Ich glaube, dass ich in meinem Umfeld (Familie, Nachbar***aft, Beruf, Verein, Ehrenämter) recht beliebt und respektiert bin. Meine Neigung entstand schon in früher Kindheit (etwa mit fünf Jahren). Ich hatte auch mehr Freundinnen als Freunde und spielte eigentlich immer mit Mädchen. In der Pubertät - verstärkt durch mein sehr soldatisches Elternhaus - sollte aus mir ein "richtiger" Mann gemacht werden ... viel Sport, keine körperliche Nähe, keine Gefühle. Dagegen rebellierte ich mit den wenigen Mitteln, die einem Kind in den 60ern und mit mehr Mitteln, die einem Jugendlichen ab Mitte der Siebziger zur Verfügung standen. Allerdings wollte ich immer beweisen, dass ich ein "Mann" war - über die Bundeswehr, wo ich mich zum Einzelkämpfer ausbilden ließ, die Lehrzeit, in der ich harte körperliche Arbeit leistete, bis hin zur Studienzeit, in der ich als "ganzer Kerl" Neonazis verdrosch. Diese ganze Phase ging mit erheblichem Alkoholkonsum einher ... Danach suche ich beruflichen Erfolg, als Unternehmer, als Wissenschaftler etc. - kurzum, ich war sehr darauf bedacht, vermeintliche oder tatsächliche äußere Erwartungen zu erfüllen ... bis der GAU eintrat. Ich hatte die ganze Zeit versucht, meine Veranlagung zu unterdrücken, sie zu bekämpfen - sie als Fetisch-Neigung abzutun (oder mehr oder weniger toleriert auszuleben). Nun war ich am Ende - ich stand kurz davor, in die Nervenheileinstalt eingeliefert zu werden und befand mich jahrelang in Therapie. Die oft von Transs**uellen Menschen postulierte Alternativlosigkeit habe auch ich verspürt. Allerdings war mir immer klar, dass ich keine Frau bin - da würde mir genauso etwas fehlen, wie es mir als Nur-Mann fehlte. An Ende konnte ich zu mir stehen - auch um den Preis einer gescheiterten Ehe (meine Frau konnte eine "Teilzeit-Frau" neben sich nicht akzeptieren - sie wolle mit einem "richtigen" Mann zusammen sein und sei ja nicht lesbisch ). Ich suchte - und fand Travesta ... hier waren noch viel mehr Menschen wie ich - eine überwältigende Erfahrung, die ich bei allem Zank nicht missen möchte und die meine Anhängiglichkeit an diese Plattform erklärt. Jetzt lebe ich weitgehend selbstbestimmt - zufrieden und mit mir im Einklang. Beruflich und als Vater bin und bleibe ich Mann - sonst lebe ich weitgehend als Frau. Ich bin in meinem Privatumfeld vollständig geoutet, meine Freundin liebt mich, so wie ich bin, im Beruf wissen zumindest die Kolleginnen und Kollegen, die mit mir zusammenarbeiten, was ich bin. Ich bin also ein ganz "typischer" Transvestit.

27.09.2010 um 18:01  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von XG_xxxxxxxxxxx
290 Beiträge bisher
re: ~ TYPISCH Mann ~ TYPISCH Frau ~ TYPISCH TV ~ TYPISCH ~

~ Ich danke dir mal für deine Offenheit!!!!!!!!!!!!!! ~ ~ Kann Vieles nachvollziehen und sehe einige Parallelen ~ ~ Möchte vorerst 2 Punke herausnehmen (siehe oben) ~ ~ es war bei mir gleich auch ich "spielte" eher mit Mädchen, bis heute ist es so, dass Frauen meine "besten Freunde" sind, ganz unabhängig von s**ualität. ~ ~ ich "verkleide" mich nicht, fühle mich nicht als Mann ~ bin deswegen "untypisch", und passe in keine Schublade ~ ~ deswegen bin ich hier auf TRAVESTA, weil ich in Ansätzen ähnliche Karaktere fand ~

27.09.2010 um 18:22  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von XG_xxxxxxxxxxx
290 Beiträge bisher
re: ~ TYPISCH Mann ~ TYPISCH Frau ~ TYPISCH TV ~ TYPISCH ~

~ selbst du wirst erkennen, dass Mona nicht aus AT ist, und solltest du den Thread zerstören wollen bist sofort gemeldet! ~

27.09.2010 um 18:27  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Monxxxx
233 Beiträge bisher
re: ~ TYPISCH Mann ~ TYPISCH Frau ~ TYPISCH TV ~ TYPISCH ~

Schöner Artikel ... die Erkenntnisse decken sich mit den Aussagen der aktuellen "Bild der Wissenschaft" zum Thema Männer und Frauen. Besonders wichtig erscheint mir außerdem der Hinweis auf den Mythos der Objektivität von Wissenschaft - es kommt oft das heraus, wonach gesucht wird ... und nicht das, was tatsächlich vorhanden ist.

27.09.2010 um 18:30  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Monxxxx
233 Beiträge bisher
re: ~ TYPISCH Mann ~ TYPISCH Frau ~ TYPISCH TV ~ TYPISCH ~

27.09.2010 um 18:54  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Monxxxx
233 Beiträge bisher
re: ~ TYPISCH Mann ~ TYPISCH Frau ~ TYPISCH TV ~ TYPISCH ~

Ja

27.09.2010 um 18:58  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von XG_xxxxxxxxxxx
290 Beiträge bisher
re: ~ TYPISCH Mann ~ TYPISCH Frau ~ TYPISCH TV ~ TYPISCH ~

~ Will nochmal zusammenfassen, dass hier immer 3 Themen durchmischt werden, wodurch der berühmte "grüne Zweig" nur sehr schwer gefunden werden kann: 1. Geschlecht 2. s**uelle Ausrichtung 3. Erscheinungsbild/Outfit ~

27.09.2010 um 19:05  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von chrxxxxxxxx
2160 Beiträge bisher
re: ~ TYPISCH Mann ~ TYPISCH Frau ~ TYPISCH TV ~ TYPISCH ~

Was ist denn nun eigentlich mal ganz nebenbei gefragt "typisch Transe" die chrissimaus

27.09.2010 um 22:07  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von chrxxxxxxxx
2160 Beiträge bisher
re: ~ TYPISCH Mann ~ TYPISCH Frau ~ TYPISCH TV ~ TYPISCH ~

na ein bißle farbenreicher und zugleich abwechslungsreicher ist es schon, vielleicht kann da sowohl Eine(r) aus dem Kreise der "Betroffenen" was Kuscheliges dazu sagen oder jemand "Außenstehendes" was zwischen Kuschel und Haue.

27.09.2010 um 22:19  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von XG_xxxxxxxxxxx
290 Beiträge bisher
re: ~ TYPISCH Mann ~ TYPISCH Frau ~ TYPISCH TV ~ TYPISCH ~

~ wiederhole mich ~ "typisch" gibt es nicht ~ ~ UND TYPISCH TRANS SCHON GARNICHT! ~

27.09.2010 um 22:43  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: ~ TYPISCH Mann ~ TYPISCH Frau ~ TYPISCH TV ~ TYPISCH ~

Woas i ned. Ich bin keine. Und typische kenn ich auch ned. Nicht persönlich.

27.09.2010 um 22:49  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von XG
274 Beiträge bisher
re: ~ TYPISCH Mann ~ TYPISCH Frau ~ TYPISCH TV ~ TYPISCH ~

Nix! Deswegen bleibt dieser Thread anscheinend streitfrei

29.09.2010 um 23:43  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 2   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben