Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Bizofepetra
Bizofepetra (61)DWT (Damenwäscheträger)

Play_TV
Play_TV Transvestit

BabsyJager
BabsyJager (59)DWT (Damenwäscheträger)

Casey333
Casey333 (37)weiblich

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Flutkatastrophe


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu
Von Glexxxxx
343 Beiträge bisher
re: Flutkatastrophe

Ich wollte erst was anderes schreiben, doch dann kam in mir die Frage auf, wie es denn bekannt ist was vor seinem Ableben geschah? Also das dramatische Schreien nach Hilfe und Nichtfunktionieren des Handy's, wenn ja niemand im Haus war um Zeugnis über diese Ereignis zu ereilen?

27.07.2021 um 15:02  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von TV_xxxxx
18018 Beiträge bisher
re: Flutkatastrophe

Vermutlich weil es nicht passiert ist oder es nicht so passiert ist wie du es hier dramatisierst. Schon komisch, wenn bei mir der Strom audfällt kann ich mit dem Handy trotzdem telefonieren weil es einen Akku hat und daß der Akku gerade im Moment des Hochwassers leer ist ... Eher unwar***einlich. Es könnte natürlich auch der Funkmast ausgefallen sein weil der Strom weg ist, das passiert aber erst nach dem Hochwasser und nicht wenn es gerade kommt. Und wer hat Ihn brüllen gehört wenn das Haus leer war ? Ich denke das Haus war leer ?

27.07.2021 um 15:37  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Glexxxxx
343 Beiträge bisher
re: Flutkatastrophe

Es ist eine fragwürdige Geschichte, ja. Ich denke, Tamara wird uns bald unterrichten.

27.07.2021 um 15:58  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Jizxxxxx
2 Beiträge bisher
re: Flutkatastrophe

BILD hat zuerst mit dem Opfer gesprochen.... Aber die Überflutung der Behinderteneinrichtung ist schon besonders tragisch, wie auch alle Alten oder eingeschränkten Menschen, die in ihren Kellern oder wo auch immer umkamen. Dabei steht im Keller doch hoffentlich nichts lebensnotwendiges... Jedenfalls ist jeder Tote einer zuviel und zum Teil verhinderbar gewesen. Abgesehen von der schlechten Katastrophenorganisation vorm Regen, danach gings dann wieder, im Helfen sind wir ja geübt. Jizzi

27.07.2021 um 16:26  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Leoxxxxxx
156 Beiträge bisher
re: Flutkatastrophe

Was für eine ergreifende Geschichte. Das die Leute versuchen Laptops und Dokumente zu retten kann ich ja noch glauben, aber den Fernseher 😂 Und dann schon wieder die böse linke Presse die darüber nicht berichtet, das ist schon unerhört 😊 Versteht mich nicht falsch, viele Menschen haben durch diese Katastrophe schlimmes Leid erfahren, die haben wirklich mein Mitgefühl. Aber solche blödsinnigen und spalterischen Fake News in diesem Zusammenhang zu lancieren finde ich unverantwortlich, schäm dich!

27.07.2021 um 18:16  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lenxxxx
58 Beiträge bisher
[Beitrag nur für Mitglieder sichtbar]

*HINWEIS* Dieser Beitrag ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Klicke Hier: www.travesta.de/index.php/community.html?do=edit&what=enter *HINWEIS*

27.07.2021 um 22:45  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von N8exxxx
184 Beiträge bisher
re: Flutkatastrophe

In Ehrang wurde ein Heim für beeinträchtigte Menschen erwischt. 13 Bewohner des Erdgeschosses starben im Schlaf. Das ist keine Fake News sondern der Homepage der Lebenshilfe entnommen.

27.07.2021 um 22:49  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lenxxxx
58 Beiträge bisher
re: Flutkatastrophe

Und das glaubst du, was da steht? Weißt du eigentlich, wie es in diesen Einrichtungen abgeht?! Ich weiß es, bin hautnah dabei

27.07.2021 um 22:58  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von alexxxxxxxxx
17 Beiträge bisher
re: Flutkatastrophe

flut corona oder anderes...ist dein tag gekommen dann ist er gekommen und nichts und niemand kann dann verhindern das du hops gehst ! und ist dein tag nicht gekommen, wirst du selbst die krassesten sachen überleben ...weil du da eben noch nicht dran bist ! also gebt die schuld am tod von diesem oder jenem nicht corona oder der flut oder dem piloten...ihr tag war einfach gekommen und wären sie nicht ins flugzeug gestiegen oder wären sie nicht im flutgebiet gewesen ,dann wäre es eben ein autounfall gewesen oder der ziegelstein vom dach ! dein schicksal steht im moment deiner zeugung fest und du kannst daran nichts ändern ! da gibts den 100 jährigen raucher der froh und munter ist und den 6 jährigen der an krebs stirbt,obwohl er nie geraucht hat ... da gibts den berufskraftfahrer der nach 10 millionen km unbeschadet in die rente geht und den fahranfänger der nach seinen ersten 2 km an den baum knallt und tot ist... oder denkt an schumi ...20 jahre wie ein bekloppter rennen gefahren und immer den hals riskiert ...aber nichts...dann 1 mal auf die harmlose skipiste,keine gefahr weit und breit... und zack...alles vorbei... ...ja glaubt ihr denn so was ist zufall ? nein das steht fest ...unausweichlich ! für dich ,für mich ,für jeden ! das sollte man für sich akzeptieren ,dann lebt es sich gleich viel leicher !

27.07.2021 um 23:05  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Verxxxxxxxxxxxxxx
3243 Beiträge bisher
re: Flutkatastrophe

Jeder hat ein Möglichkeiten sein Schicksal zu beeinflussen. Das sagen selbst Esotheriker. Nicht umsonst werden beim Handlesen, die Llnke und die rechte Hand verglichen. Nicht umsonst gibt es im Tarot das Schicksalsrad. Es gibt nur ein unausweichliches Schicksal, nämlich den Tod. Wann und wie können wir aber beeinflussen. LG Verena

27.07.2021 um 23:15  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lenxxxx
58 Beiträge bisher
re: Flutkatastrophe

Niemand hat eine Möglichkeit sein Schicksal zu beeinflussen... Es kommt wie es kommt... Wüsste nämlich nicht, wie ich persönlich mein Schicksal im Bauch meiner Mutter oder als Spe*** meines Erzeugers hätte beeinflussen können... Aber vielleicht weißt du es ja

27.07.2021 um 23:47  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Janxxx
1264 Beiträge bisher
[Beitrag nur für Mitglieder sichtbar]

*HINWEIS* Dieser Beitrag ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Klicke Hier: www.travesta.de/index.php/community.html?do=edit&what=enter *HINWEIS*

28.07.2021 um 6:11  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben