Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Sveta
Sveta (52)transsexuell (Post-OP)

marie75
marie75 Transvestit

dwtv
dwtv CD (CrossDresser)

renile
renile (48)DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Im Januar in Thailand


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 64 / 70       nächste Seite » wechsle zu
Von Lauxxxxxxx
746 Beiträge bisher
re: Im Januar in Thailand

Na ja, aber viele die arm sind haben ja auch oft arme Verwandte und zumindest gibt es hier ein Sozialsystem das die Leute auffängt, auch wenn H4 sicher sehr, sehr wenig Geld ist. Aber medizinische Versorgung ist auch gewährleistet. Aber Du z.B. wärst ja auch eine gute Alterversorgung für Deine Freundin wenn Du sie heiraten würdest. Dann bekäme sie mal Deine Rente und evtl. noch eine Betriebsrente, falls Du eine hast.

08.05.2021 um 19:20  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von rolxxxx
1632 Beiträge bisher
re: Im Januar in Thailand

@ankes Die momentane Fernbeziehung ist nur Corona geschuldet. Vielleicht ist es dir entgangen, daß letztes Jahr Thailand niemanden mehr ins Land gelassen hat. Ansonsten wäre ich schon dauernd in Thailand bei meiner Freundin. Dafür habe ich sie aber auch nach Deutschland eingeladen von Okt. - Dez. 2020. Und ich bereite schon alles vor und bin demnächst wieder langfristig in Thailand. Die Frage ist nur, sorge ich zusätzlich noch für eine Bleibe in Europa (Frankreich oder Portugal) oder verzichte ich auch darauf. In Berlin bin ich jetzt schon 12 Jahre und alt werde ich hier nicht. Spätestens im Herbst wenn die Grünen kommen bin ich weg. @LauraPaola Klar das wäre auch möglich. Ich habe Rente und Betriebsrente

08.05.2021 um 19:35  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
746 Beiträge bisher
re: Im Januar in Thailand

» » @LauraPaola » Klar das wäre auch möglich. Ich habe Rente und Betriebsrente » »

08.05.2021 um 19:36  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von rolxxxx
1632 Beiträge bisher
re: Im Januar in Thailand

08.05.2021 um 19:37  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von elkxxx
263 Beiträge bisher
re: Im Januar in Thailand

Na ja Rolli,ganz so einfach ist die Situation nicht. In Bangkok ist das Kapital im Dunstkreis des Königs,Profiteure und Nutznieser. Devise, ja nichts verändern ,alles so belassen unter dem Aspektder Besitzstandwahrung. Ja im Durchschnitt gesehen in Thailand ein armes Land. Wenn du nachts in Bangkok mal unterwegs warst und die Porsches Audi TT und Ferraris an dir vorbeiknallen kommst du ins Grübeln. Letzter Schrei z.zt. dieser Gesellschaftsschicht ist ein Merrcedes Cabrio und das nach Möglichkeit in Schwarz. Dach it natürlich geschlossen und die verstärkte Klimaanlage läuft auf vollen Touren. Man zeigt halt wer man ist. Die Landbevölkerung hat natürlich massivste Probleme. Die größten Reisanbauer sind Vietnam und Indien und die überrollen den internationalen Markt mit Dumpingpreisen. Zu Chivatra Zeiten gab es wenn auch subventioniert für Reis beginnend mit Kauneau ca 19 Baht für das Kilo. Heute unter der Militärregierung, die lieber ein neues Flugzeug für des König kauft als etwas für die Wirtschaft zu tun, liegt der aktuelle Preis unter 10 Baht. Das ist kaum noch kostendeckend und zwingt Familien ins Ausland zu gehen. Israel Bau und Skandinavien zur Beerenernte. Mit Zuckerroehr sieht das ähnlich aus. Vor Jahren lag der Preis pro Tonne bei 1300 Baht, jetzt nur nach bei 500. Das hat dazu geführt, daß die Bauern hoch verschuldet sind und halt auf bessere Zeiten hoffen, was mit der augenblicklichen Regierung aussichtslos ist. Ich kenne diverse Farmer,die deshalb verkaufen wollen. Ja es wird von 3000 Baht per Rai gesprochen, nur es findet sich niemand der das bezahlen kann oder will. So sieht die Realität aus

08.05.2021 um 23:02  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von rolxxxx
1632 Beiträge bisher
re: Im Januar in Thailand

Das die Reispreise u.s.w. im Ausland nicht mehr mithalten können ist natürlich auch dem harten Baht zu verdanken. Ich habe im Winter 2019 etwa 32 Baht für 1 Euro bekommen. Für den Export ist das nicht gut. Jetzt wird er wieder besser für den Export und für uns Farangs (37,73 Baht/pro €)

09.05.2021 um 11:08  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von elkxxx
263 Beiträge bisher
re: Im Januar in Thailand

Rolli, wenn so günstig willst du nicht etwas Land im Bereich Chaiyaphum kaufen ?

09.05.2021 um 11:32  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von rolxxxx
1632 Beiträge bisher
re: Im Januar in Thailand

Wenn dann eher in Chonburi oder Prachin Buri. Denn da hat die Familie meiner Freundin schon Land und Immobilien. Und man will ja zumindest in der Nähe bleiben. Chonburi ist außerdem nicht weit weg von Pattaya (62 km). In einer Stunde fahren wir gemütlich mit dem MiniVan für 100 Baht von Pattaya nach Chonburi Ein Bruder hat allerdings auch im Nordosten an der Grenze zu Vietnam Haus und Land Warum, ist Chaiyaphum im Moment besonders günstig?

09.05.2021 um 11:57  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von wayxxxxxxx
8 Beiträge bisher
re: Im Januar in Thailand

wohlabende thai chinesin steht auf rente beziehenden cowboy aus europa. wer da die lovestory nicht erkennt, der hatte noch nie was mit einer chinesin!

09.05.2021 um 12:07  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von rolxxxx
1632 Beiträge bisher
re: Im Januar in Thailand

Es ist immer erfreulich, wenn Me(h)lNicks und Leute, die nie in Thailand waren, immer alles besser wissen wollen, wie es dort zugeht.

09.05.2021 um 12:36  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von zytxxxxxxxxxxxx
184 Beiträge bisher
re: Im Januar in Thailand

In Chonburi könnte man Rehastation eröffnen. Das ist so, wie wenn man mit seinem Oldtimer Urlaub bei einer Werkstatt macht. Und ich möchte Zwergotter an der Rute ziehen und Siamkarpfen an der Schw***flosse streicheln.

09.05.2021 um 12:55  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von rolxxxx
1632 Beiträge bisher
re: Im Januar in Thailand

In Chonburi gibt es den Lieblingsdoktor der TV/TS

09.05.2021 um 14:57  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Hitxxxxxxxxx
665 Beiträge bisher
re: Im Januar in Thailand

Vor**lem für Europäer usw. interessant, Thais können sich den Aufenthalt und die Op dort kaum leisten.

09.05.2021 um 15:15  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 64 / 70       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben