Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
koseff
koseff (85)DWT (Damenwäscheträger)

AllesAufRot
AllesAufRot (35)CD (CrossDresser)

Viane_van_Kraaf
Viane_van_Kraaf (48)Transvestit

DWCBT57
DWCBT57 (65)DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Wie bewahrt ihr Euer süßes Geheimnis?


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 5       nächste Seite » wechsle zu
Von Alixxxxx
56 Beiträge bisher
re: Wie bewahrt ihr Euer süßes Geheimnis?

Hallo auch ich kann natürlich nur wiedergeben, was ich selbst durchlebt habe. Ich hatte seit meiner Jugend den Drang immer mal wieder DW zu tragen und auch das mit den 2-3 oder auch weniger freien Stunden ging meist gut. Auch wenn es immer stressig war, mit einem Ohr nach Draussen zu lauschen, wer gerade ums Haus geht oder schon die Haustür öffnet. Oft genug in Panik die Sachen ausgerissen und wieder versteckt. Dann kam eine Zeit, wo ich nicht mehr nur mit DW und den paar kurzen Momenten zufrieden war, ich wollte mehr und ich wollte gesehen werden, also mehr Sachen kaufen, mehr Verstecke finden mehr Probleme beim Waschen und trocknen. Solange alles noch in eine Aktentasche ging kein Problem, dann kam der Karton im Heizungsraum, ging auch noch, aber dann wurde es doch immer schwerer die Sachen sauber und trocken zu bekommen ohne, dass sie es merkt. Perücke, Schuhe usw. waren auch nicht so einfach zu verstecken. Ich hatte alles in Kartons im Heizungsraum, den hat sie kaum betreten, noch hat sie in den Kartons was gesucht. Aber als ich immer mehr Sachen zum Trocknen aufhängen mußte und handgewaschene Sachen haben noch viel Wasser, da wurde es schwierig und sie hat es auch (wie sie mir später sagte schon gesehen gehabt) Ich kann nur sagen, das Versteckspielen macht einem über längere Zeit Krank und die Beziehung auch kaput. Unsere Beziehung ist glaub ich weiterhin ok und auch mit über 60 kann man(n) sich als Frau kleiden. Wir gehen sogar als Freundinnen shoppen. Natürlich in einer Kleidung, die dem Anlass und dem Alter entsprechend gestaltet ist. Nun muß ich meine Sachen nicht mehr verstecken, sie wäscht und bügelt(wenn nötig) die Sachen und legt sie wieder in den Schrank. Aber vor der sonstigen Fam. und Freunden, Nachbarn und so bin ich auch noch immer beim Versteckspielen, spiele aber auch gleichzeitug mit dem Feuer, weil auch ich gestylt aus dem Haus gehe, mit dem Auto fahre und auch Städte aufsuche, die auch von unseren Nachbarn besucht werden. Auch merkt der andere Teil der Fam. immer mehr, dass ich eine weibliche Seite habe, bzw. muß man durch Ausreden erklären warum ich meine Nägel im Nagelstudio (Schwägerin meiner Tochter) mit Gel machen lasse, warum ich keine Haare mehr am Körper trage usw. alles so Kleinigkeiten, die denen natürlich auch auffallen. Aber mit einer plausiblen Erklärung, die der Wahrheit am nächsten kommt, kann man diese dann auch beruhigen. Seit meine Frau es weis ist unsere Beziehung besser, als mit einem gestressten Mann, der ich sonst schon mal war. lg Alina

14.10.2013 um 11:34    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Thexxx
1376 Beiträge bisher
re: Wie bewahrt ihr Euer süßes Geheimnis?

Weiblich sein heißt auch, die Arbeiten verrichten, wo der Mann denkt das ist unter seiner männlichen Würde. Waschen, Bügeln, Staubsaugen, Abwaschen, auch mal die Toilette sauber machen und der vielen Dinge mehr.

14.10.2013 um 15:29    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Alixxxxx
56 Beiträge bisher
re: Wie bewahrt ihr Euer süßes Geheimnis?

[ » Hach ja, immer wieder schön, wenn die Weiblichkeit mit ´s**y Kleidung´ und shoppen verbunden wird, und bei Arbeit ganz schnell wieder vergessen wird... . [/quote] na ja ich wollte jetzt nicht alles ausführlich beschreiben wie wir was, wann und wo erledigen, ich mache schon hausarbeit, da ich ja nicht mehr arbeite und ich mache auch sonst alle arbeiten ums haus, am haus, im haus und zudem koche jeden mittag und machen auch Abwasch und sogar ab und an die toilette sauber. (aber nicht wenn ich gerade koche ) Eigentlich machen wir beide sehr viel zusammen und wenn ich halt die schwereren arbeiten erledige, macht meine frau halt die sachen die sie besser kann als ich. also für manche sachen bin ich auch einfach nicht weiblich genug; bin ja auch nur cd, waschmaschine füllen gehört wohl dazu

14.10.2013 um 17:43    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von sexxxxxx
14 Beiträge bisher
re: Wie bewahrt ihr Euer süßes Geheimnis?

Hallo ihr Lieben ! ich bin gerade auf dieses Thema hier gestoßen, das uns alle betrifft oder bzw. mal betroffen hat. Bei mir das viele Jahre gut meine Sachen im Haus bzw. Wohnung zu verstecken. Aber Spass gemacht hat es beim besten Willen nicht. Immer die stetige Angst entdeckt zu werden, das schlechte Gewissen es ohne des Wissens meiner Frau zu tun hat mich fertig und unzufrieden gemacht. Von meinem Fetisch für Nylons und Strumpfhosen , High Heels hat sie schon früher gewusst. Konnte damit aber auch nichts anfangen, geschweige denn sie hätte selber mal geile Nylons für sich selbst und für mich angezogen. ( Evtl. auch eine kleine Kompensation meiner Neigung ). Der Drang wird doch immer größer ! Oder ?? Die Lust es anzuziehen bzw. es anziehen zu müssen wird immer stärker. Die Klamotten werden immer mehr. Perücken Silikonbrüste kommen dazu ! Und und und. So große Verstecke gibt es nicht, das das nicht auffallen würde. Ich hatte es trotzdem geschafft, aber sie hatte eine graue Ahnung von dem was abläuft. In einer Krise / Ehekrise unabhängig von meiner Neigung kam alles auf den Tisch. Und !? Siehe da , ein wenig Verständnis ! Sogar mit mir Shoppen gegangen, mich beratet und mit mir ausgelebt mit schönen Fotoshootings. Das ganz hielt nicht aber lange an, denn sie wollte den Mann in mir ! Wäre ich der Mann den sie liebt , wenn ich nicht diese Neigung hätte ?? Da stelle ich mir die Frage !? Es ist ein Teil von mir !! Von da an habe ich es alleine wieder gemacht, ohne SIE , aber mit ihrem Wissen und ohne schlechtes Gewissen. Den Versteckspiele bringen nichts, also auch keine Verstecke !! Das macht krank und unzufrieden! Gruss Stephanie PS: Ich habe da noch einen Überlegung ??? Wieviele Männer machen das ?? Wie hoch ist die Dunkelziffer ? Sei es DWT, Nylonfetisch, TV dasein im Geheimen. Hier bei Travesta , und das ist nicht das einzige Forum, sind glaube ich über 65000 Mitglieder. Wenn auch viele Männer dabei sind, die darauf stehen. Leider sehr wenige Frauen, und wenn Frau dann oft für sog. " Taschengeld " Also liegt es an der Akzeptanz der Frauen ??? Ich meine nicht Transs**uelle, den hier scheint es oftmals , wenn auch nach langen Wegen eine klare Entscheidung zu geben, wenn auch hier das sogenannte Outen sicherlich nicht leicht ist. Respekt diesen Menschen !!!! Nochmal Grüße Und ich freue mich auf die Antworten Stephanie

28.01.2014 um 9:47    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von sexxxxxx
14 Beiträge bisher
re: Wie bewahrt ihr Euer süßes Geheimnis?

Schade keine Antwort ! ist doch ein interessantes Thema

28.01.2014 um 10:46    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Muexxxxxxxxxxx
6 Beiträge bisher
re: Wie bewahrt ihr Euer süßes Geheimnis?

Das sind wirklich hoch interessante Beiträge, die ich bislang gelesen habe. Ich glaube, es ist wichtig, dass die Frau von Angang an weiß - also bevor man offiziell sagt, man ist zusammen - dass es diese weibliche Seite an dem Kerl gibt. Ich habe mich zuerst nacheinander drei Freundinnen geoutet. Alle drei haben ganz ähnlich positiv reagiert. Eine von ihnen sagte, dass sie damit kein wirkliches Problem damit hätte, wenn sich ihr Lebenspartner damit outen würde. Die beiden anderen sagen schon, dass das Outing vom eigenen Mann erst große Unsicherheit auslösen würde, wobei sie sich schon vorstellen könnten, das nach einer intensiven Klärung ohne großartige Probleme zu akzeptieren. Meine Frau selber hat auf mein Outing nicht sehr gut aufgenommen (milde ausgedrückt). Sie versucht dieses Thema auch so gut wie es geht zu ignorieren. Ab und an konfrontiere ich sie aber damit zum Beispiel wenn ich ihr sage, dass ich plane bald zu Elli nach Bayern zu fahren. Es ist einfach so viel einfacher - innerlich - wenn man so eine weite Fahrt durchführen kann, ohne daraus ein Geheimnis machen zu müssen - auch wenn sie total mies drauf sein wird, wenn ich fahre. Aber keine Ausreden, kein Versteckspiel usw! Auch meine Sachen hole ich noch nicht aus dem Keller, wo sie versteckt sind. Nach und nach wird das passieren. Ein paar andere habe ich auch bei den Mädels gelagert: Der Platz ist wirklich das Problem... Ich kann nur jedem empfehlen, dass man sich jemanden outen (kann), der einen in beiden Rollen kennt und akzeptiert Es hilft mir enorm, dass mich jemand in der Gesamtheit so kennt, wie ich wirklich bin.

28.01.2014 um 11:53    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Marxxxxxxxxx
116 Beiträge bisher
re: Wie bewahrt ihr Euer süßes Geheimnis?

Ich kann Dir nur zustimmen! So geht's vielen hier, jedenfalls mir auch! Geil drauf, als Lady oder Bitch durch die Gegend zu stöckeln, aber alles muss heimlich passieren. Mein Outfit kram ich auch raus, wenn mich nix stört. Und warum dieser K***Engel mal wieder dagegen ist??? Muss ein Loch zuviel im Gehirn haben!!!

28.01.2014 um 13:08    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von sexxxxxx
14 Beiträge bisher
re: Wie bewahrt ihr Euer süßes Geheimnis?

Versteck spielen !? Kenne ich auch der Kindheit , da war das noch lustig. Mal mehr mal weniger. Mit kindlicher Unbedachtheit , Ungezwungenheit. Naja ! Ich denke das Ganze hat nicht unweigerlich was mit schwul sein zu tun. Davor brauchte sich meine Frau nicht zu fürchten, nur wenn die Akzeptanz nicht da ist , was tun ? Wo und mit wem ausleben ? Da bleiben ja nur Gleichgesinnte.

28.01.2014 um 15:02    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von sexxxxxx
14 Beiträge bisher
re: Wie bewahrt ihr Euer süßes Geheimnis?

Musste kurz unterbrechen sorry Die Frage ist welche Intension dahintersteckt. ist es wegen meiner transs**uellen Neigung, meiner Transs**ualität ? Oder tue ich es rein wegen meinem Fetisch ? Oder entwickelt sich aus diesem Fetisch mehr ? Meine Frau hatte immer Angst das ich eine Frau sein möchte und mein Geschlecht anpassen möchte. Sie hat nie verstanden warum es das tue und worum es mir geht. Ich denke jeder Mann hat eine weiblich Seite in Sicht. der eine mehr der andere weniger. - Drum auch vorher die Frage nach der Dunkelziffer an DWT TV ?? Und die ist bestimmt sehr sehr hoch, auch bei den Männenr die über uns lächeln. Und diese Neigung zu verstecken, das ist das Schreckliche und darum verselbstständigt sich das Ganze ja. Denke ich zumindest. Denn als es bei mir und meiner Frau raus war, war der permanente Druck auch weg. Es gab dann zwar auch noch Probleme deswegen, aber dafür klare Ansagen. Lieben Gruss Stephanie Bin gespannt wie es weitergeht

28.01.2014 um 15:21    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Anexxxxx
363 Beiträge bisher
re: Wie bewahrt ihr Euer süßes Geheimnis?

Ich deute schon beim kennenlernen an, daß ich ein etwas exklusiveres Hobby habe. Vielleicht bin ich deshalb Single... Jedenfalls finden Frauen das immer sehr interessant und "echt?", aber für den EIGENEn Partner können sie sich das nicht vorstellen. Irgendwie fühlen die sich dann in ihrer Weiblichkeit angegriffen oder sowas.

28.01.2014 um 16:12    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Corxxxxxx
86 Beiträge bisher
re: Wie bewahrt ihr Euer süßes Geheimnis?

Über kurz oder lang kommt jedes Versteck an das Tageslicht. Und Du solltest jetzt schon Wissen, wie Du es erklären möchtest. Zum Thema die Wahrheit erzählen. Von 100 Frauen die es von ihren Männern erfahren, sind 75 dann auch verschwunden. Diese tollen Ratschläge von wegen, erzähle es ihr einfach und alles wird gut. Klar gibt es diese, aber es ist eine Minderheit.

28.01.2014 um 16:19    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von TVDxxxxxx
6 Beiträge bisher
re: Wie bewahrt ihr Euer süßes Geheimnis?

In meiner Beziehung bin ich der Mann. Es geht gar nicht darum, dass ich froh wäre, dass meine Frau Verständis bei meinem outing hätte. Ich will es nicht, dass Sie es weiss, weil mir der Gedanke dannach, dass Sie es weiss, unerträglich erscheint. Es hängt aber offensichtlich mit meiner Frau zusammen, da es nebenbei Frauen in meinem Umkreis gibt, denen ich mich ohne Scham gerne als daniela zeige und wir auch angenehme Zeiten verleben. In meiner Fantasie hätte ich auch gerne eine Ehefrau, welche mich gerne als daniela sehen möchte, aber eben mit meiner realen Frau geht das gar nicht. Klar fühle ich mich manchmal als Betrügerin, fühle, dass ich was nicht richtig mache. Aber sollte sie es herausfinden, würde ich mich von Ihr trennen, weil ich nicht mit Ihr als Daniela zusammen sein könnte. Komisch nicht wahr. Geht es auch anderen so?

28.01.2014 um 16:37    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 5       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<


 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben