Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Comeundone69
Comeundone69 weiblich

Michelle4472
Michelle4472 (48)weiblich

Snegurotschka
Snegurotschka weiblich

SiegenKristine
SiegenKristine (44)Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Make-Up und Maske


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu
Von Becxxxx
32 Beiträge bisher
Make-Up und Maske

Am Freitag hatte ich mal wieder richtig Lust mich schick zu machen, was ich dann auch celebriert habe. Als ich fertig war, ein paar neue Fotos gemacht hatte, fand ich es ziemlich schade, dass man ja momentan nichts machen kann (all dressed up and no place to go - Meat Loaf)!
Dann wenigstens zu Edeka und Lebensmittel einkaufen, war ja eh fällig! Und mit Maske, dachte ich, wär mein passing vielleicht ganz ok, zumindest besser als ohne!
Also noch mal ordentlich Fixierpuder (Malu wilz) drauf - wie gesagt kein leichtes Tagesmakeup, schon mehr - und los!
Als ich wieder raus kam aus dem Laden und die Maske abnahm - Schock - die Nase und Teile der Wangen blank, scheckig, gruselig!
Den ganzen Heimweg musste ich also die Maske aufbehalten, da kommt man mit gut geschnürten Korsett - selbst als Sportlerin - schon ins Hecheln 🙄 Aber das Transpirieren hat das (restliche) Makeup komischerweise nicht beeinträchtigt!

Kennt jemand eine vernünftige Fixierung o.ä. der diese Maskenschrubbelei nichts schadet!
So hätte ich niemand mehr treffen mögen, und die Masken beim Einkaufen werden wir sicher noch lange aufsetzen müssen!

12.05.2020 um 20:19  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von 00cxxxxx
171 Beiträge bisher
re: Make-Up und Maske

Schöne Becky,
wir haben ja fast das gleiche Problem.
Meine Maske ist nun besser geschminkt wie ich, smile.
Da hilft vermutlich nur nochmal schminken.
Du scheinst sehr hübsch zu sein, bist immer noch hübsch, auch wenn ein wenig Schminke fehlt, smile.
GlG, Ruby

12.05.2020 um 20:32  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Magxxxxxxxxxxxxx
264 Beiträge bisher
re: Make-Up und Maske



Tja, währt ihr Frauen, wüsstet ihr das man Make Up nicht mit der Maurer Kelle aufträgt. ..

12.05.2020 um 21:03  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Becxxxx
32 Beiträge bisher
re: Make-Up und Maske

wäre ich Frau - und so hübsch wie Du - dann BRÄUCHTE ich die Maurerkelle nicht, bin aber (leider) keine. Also muss der Mörtel drauf!

12.05.2020 um 21:12  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Araxxxx
127 Beiträge bisher
re: Make-Up und Maske

also ich nehme als Grundierung einfach irgendeine Creme ...dann das Stay all day 16h von essence(das vereibe ich in kleinen Mengen mit den Händen im Gesicht)...Puder drauf und nichts an der Maske.Wenn Du einen sehr dollen Bartschatten hast kannst Du einen Abdeckstifft etc verwenden und ein Puder mit viel Orangeanteil

12.05.2020 um 21:20  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von N8exxxx
181 Beiträge bisher
re: Make-Up und Maske


kann ich so bestätigen.

12.05.2020 um 21:29  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von nicxxxxxxxxx
413 Beiträge bisher
re: Make-Up und Maske

Haben Sie versucht, mit Haarspray als make-up Fixiermittel zu experimentieren ? Ich meine, halten Sie das Haarspray einen guten Abstand von Ihrem Gesicht und versuchen Sie es zuerst leicht, sprühen Sie es in die Luft und lassen Sie auf Ihr Gesicht fallen und wiederholen Sie es. Es hilft, das Gesichtspuder zu versiegeln. Und vermeiden Sie es, das Spray in Ihre Augen oder in Ihren Mund zu bekommen ... Viel Glück.

12.05.2020 um 22:03  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lilxxxxxxxxx
267 Beiträge bisher
re: Make-Up und Maske

Ja, Haarspray funktioniert ganz gut, es sieht auch optisch schöner aus weil der Puder besser mit der Foundation "verschmilzt", und es erzeugt einen schönen Schimmer-Effekt. Es gibt auch spezielle Fixiersprays z.B. von Kryolan, aber Haarspray ist ein einfaches und billiges Hausmittel.

Das Problem mit dem Mundschutz wird aber sein dass er mechanisch gegen das Gesicht scheuert und so langsam die Farbe aus dem Gesicht rubbelt... und dann hilft ein Fixierspray wohl auch nix mehr.

12.05.2020 um 22:59  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Vanxxxxxxx
76 Beiträge bisher
re: Make-Up und Maske

so.. ich habs Becky schon privat geschrieben.. aber hier einfach als tipp für alle :

ich habe mich im vorfeld mit der thematik auch beschäftigt und fand es gruselig , ob der weniger erkennbaren optik als Trannie/frau und bin zum entschluss gekommen meine erfahrungen mit mund-und nasenschutz generell NUR mit faceshield zu machen.. das sieht zwar etwas futuristischer aus, aber es ist ja trans ~ parent und somit als vollwertiger SCHUTZ zu sehen.. und somit erübrigt sich auch die Schrubberei . ... ausser beim demaskieren..

es gibt faceshielde auf elegante Art, die haben eine art Brille, an der ein shild befestigt ist , welches volle sicht garantiert und was bis unters kinn geht.. eine zusätzl. Maske ist nur bei unterschreitung des abstandes wichtig

den rest müßt ihr bei google oder ebay erkunden.. links setz ich mal hier NICHT

Liebe Grüße - Vanessa

13.05.2020 um 0:03  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Vanxxxxxxx
76 Beiträge bisher
re: Make-Up und Maske



Ja.. bei manchen wäre ne Sturmhaube oder ein Damenstrickstrumpf sinnig...

13.05.2020 um 2:05  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Janxxx
60 Beiträge bisher
re: Make-Up und Maske

In der Tat, Fixierspray wirkt Wunder. Gibts in jeder Drogerie. Hat bei mir die "Hitzeschlacht" von der Hamburg Pride 2018 wunderbar alles zusammengehalten.

Haarspray als Ersatz habe ich noch nicht probiert.

Wobei, die Maske reibt natürlich auch am Make up. Und könnte es abreiben. Zumimndest da, wo sie aufliegt - und das ist dummerweise auch vorne an der Nase.....

13.05.2020 um 7:47  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Chrxxxxxxxxx
45 Beiträge bisher
re: Make-Up und Maske

Weniger ist mehr und Fixierspray verwenden, dann geht das schon und im Laufe des Tages das Näschen etwas nach schminken.

13.05.2020 um 8:19  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von fraxxxxxxxx
16 Beiträge bisher
re: Make-Up und Maske

Hallo. Hier kann ich keinen guten Ratschlag geben, denn Makeup wird bei Berührung und gerade bei der Maskenpflicht, als nachteilig auswirken. Hier müssen wir durch und unser Makeup, auch wenn wir alles schön fixieren, wird ruiniert, leider.
Denke an die schönen Seiten, nach der Maskenpflicht.

13.05.2020 um 9:23  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von nicxxxxxxxxx
413 Beiträge bisher
re: Make-Up und Maske


Wenn Sie damit meinen, dass ich Haarspray auf meinem Gesicht verwende, weil ich zu geizig bin, um eine richtige Make-up-Fixierung zu kaufen, dann gebe ich zu, dass Sie absolut korrekt sind 😳
Aber auch die Maskenanpassung macht einen Unterschied. Ich habe meine eigene Maske aus dünnem Baumwollstoff selbst gemacht - rosa-weißes-grau Muster, mit einem dekorativen Spitzenband um den Rand genäht - mit losen elastischen Schlaufen um meine Ohren, damit sie nicht eng sind, und sitzt nur sanft auf meinem Gesicht, ohne abrasiv zu sein. Ich habe keine Ahnung, ob es vor dem Virus schützt, aber ich denke, es ist mega-stylisch ... eigentlich überlege ich, ob ich es weiter mit einem gefälschten Chanel-Logo verschönern soll.

13.05.2020 um 11:12  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben