Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Daisy_O
Daisy_O Transvestit

SabineBraun
SabineBraun weiblich

CocoDeep
CocoDeep Transvestit

tvyvonne
tvyvonne Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Corona Berichterstattung ...eine Analyse. ..


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu
Von plaxxxxxxxxxx
25 Beiträge bisher
Corona Berichterstattung ...eine a***yse. ..

....der Universität Münster gibt bekannt :
"Kein systematisches dramatisieren ,sondern eine breit aufgestellte und differenzierte Berichterstattung wurde praktiziert "



Das kann doch wohl nur 1 schlechter Scherz sein !
Aber ich persönlich halte ja von studierten gestalten eher wenig ...weil wer zusätzlich zur normalen Schule ,nochmal 7-8 Jahre die Schulbank drücken muss ,damit er dort noch zusätzlich erstmal lernen muss ,Wie man Erfolg im leben hat ....naja ...da weisst du alles ....

03.06.2020 um 7:55  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von plaxxxxxxxxxx
25 Beiträge bisher
re: Corona Berichterstattung ...eine a***yse. ..



03.06.2020 um 8:00  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Janxxx
1297 Beiträge bisher
re: Corona Berichterstattung ...eine a***yse. ..



Jetzt ist zumindest klar, was du als Außenstehender von Bildung hälst!

03.06.2020 um 8:26  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Frexxxx
528 Beiträge bisher
re: Corona Berichterstattung ...eine a***yse. ..

es wird zeit das die corona kriese zu ende geht , die skrusen auswüchse hier nehmen so langsam groteske formen an .

03.06.2020 um 8:54  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von OXYxxx
74 Beiträge bisher
re: Corona Berichterstattung ...eine a***yse. ..



Dein Benutzername im Zusammenhang mit Deinem Themenbeitrag ...

Ein Lied:
Die Gedanken sind frei ...




.


03.06.2020 um 9:06  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Janxxx
1297 Beiträge bisher
re: Corona Berichterstattung ...eine a***yse. ..



Ich finde im Gegenteil, dass die Medien ihren Job gerade sehr mach und endlich auch dazu übergehen wirre Verschwörungsfantasien zu beachten und zu widerlegen.

Über Jahre war man sich fein, jemanden wie Ken Blabla auch nur zu beachten!
Das hat viel Schaden angerichtet, und einige in die Arme von Rechtspopulisten getrieben!

03.06.2020 um 10:21  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Janxxx
1297 Beiträge bisher
re: Corona Berichterstattung ...eine a***yse. ..



Die Zeit konnte man eigentlich immer lesen. Die öffentlich-rechtlichen sind aber nicht nur ARD und ZDF, schon ziemliche Schnarchsender, sondern es gibt schließlich auch ARTE Phoenix 3sat und andere Kanäle. Sehe ich eigentlich ganz gerne.

03.06.2020 um 10:42  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben