Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
DwtDi
DwtDi DWT (Damenwäscheträger)

ramonatv2002
ramonatv2002 (39)Transvestit

SaskiaEngel
SaskiaEngel (41)Transvestit

Lilly_Glamour
Lilly_Glamour (45)CD (CrossDresser)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Kurzarbeit vs. mehr Zeit für euch


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 3       nächste Seite » wechsle zu
Von Tanxxxxxx
385 Beiträge bisher
re: Kurzarbeit vs. mehr Zeit für euch

Haben wir denn nicht schon seit mindestens 25 Jahren eine Art von Kurzarbeit für einen relativ großen Teil der Arbeitnehmer ? Wie viele sind denn seitdem in Leiharbeit, Zeitarbeit, flexibler Teilzeit und anderen Arbeitszeitmodellen, die fast alle die gleichen Merkmale haben : Überschaubare, das heißt niedrige Bezahlung, unsichere Zukunft, keine Vollzeit bei den Stunden usw. Am Ende wird das jeder Betroffene an der Rente merken. Eine Einheitsrente im unteren Einkommensbereich erscheint da unverzichtbar, obwohl hierdurch auch notorische Nichtstuer alimentiert werden.

05.09.2020 um 10:51  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von sisxxxxxxxx
127 Beiträge bisher
re: Kurzarbeit vs. mehr Zeit für euch

kurzarbeit habe ich keine, arbeite dafür schon seit jahren nur 4 tage, ich finde es super. bedenklich finde ich eher über 35 std zu arbeiten um sich am we mal kurz erholen zu können damit man am montag wieder ran darf um dann rechtzeitig zur rente wieder in die kiste zu springen ... nein danke.

05.09.2020 um 11:28  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Altxxxxxxx
439 Beiträge bisher
re: Kurzarbeit vs. mehr Zeit für euch

Dagegen spricht im Alter zu wenig Rente zu haben.

05.09.2020 um 12:46  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tanxxxxxxxxx
51 Beiträge bisher
re: Kurzarbeit vs. mehr Zeit für euch

Ich bin seit Anfang März im Homeoffice, Mitte April begann dann leider Kurzarbeit (50%). Im Grunde genommen finde ich es nicht schlecht, aber die sozialen Kontakte mit den Kollegen fehlen dann doch ... und letztlich fehlen jeden Monat gute 500 E auf dem Konto was man sonst zum sparen / ausgeben hatte .. Dementsprechend heisst es leider auch den Gürtel enger schnallen müssen.. Ich hätte aber zukünftig nichts dagegen 1-2 Tage pro Woche auch mal Homeoffice zu machen, da ich für 8h Arbeit gute 3,5 Stunden Fahrzeit sparen würde. Ich hoffe auf jeden Fall das wir rasch die Arbeit auf 70% oder 80% aufstocken können. Liebe Grüße Tanja

05.09.2020 um 16:26  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von R_axxxx
377 Beiträge bisher
re: Kurzarbeit vs. mehr Zeit für euch

Ich hab es da wohl etwas besser. Homeoffice, die gleiche Kohle, bessere Zeiteinteilung und Ersparnis

05.09.2020 um 17:38  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tanxxxxxx
385 Beiträge bisher
re: Kurzarbeit vs. mehr Zeit für euch

Das ist richtig. Der Fehler war damals dass die IG Metall damals sofort die 35-Stundenwoche bei vollem Lohnausgleich wollte. Das war damals nicht finanzierbar. Wäre die Gewerkschaft damals flexibel gewesen, hätte sie aber ein flexibles Arbeitszeitkürzungsmodell vorlegen können. 5 Jahre lang jedes Jahr eine Stunde weniger pro Woche arbeiten und 5 Jahre auf Lohnerhöhung verzichten hätte niemand wehgetan und wir hätten heute die 35-Stundenwoche für alle. Leider fehlte es damals an Kreativität.

05.09.2020 um 19:17  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von holxxxxxxx
365 Beiträge bisher
re: Kurzarbeit vs. mehr Zeit für euch

@leena Du hast meine Zeilen wohl missverstanden (obwohl es klar dort steht), "..Dank Rot-Grün sodann eine neoliberale Politik in seiner vollen Ausprägung..". Das war keinesfalls positiv gemeint. Damit wollte ich zum Ausdruck geben, dass Schröder (und Fischer) - also Rot-Grün - die neoliberale Politik einläuteten, wie es schlimmer kaum noch geht und bis heute weiter besteht - schließlich hat die CDU gleichfalls nichts verbessert. Hartz IV, der größte Niedriglohnsektor (und der größte Puff, "dank" Prostitutionsgesetz) Europas sind nur die sichtbaren Merkmale dieser Politik, die allenfalls dazu diente die Reichen reicher und die Armen ärmer zu machen und die Lohn- wie s**sklaverei in einem vollendeten Ausmaß zu etablieren. Nix für ungut & Liebe Grüße, Marleena München Weiter mit Musik:

05.09.2020 um 19:50  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von R_axxxx
377 Beiträge bisher
re: Kurzarbeit vs. mehr Zeit für euch

Manche vergeben hier auch nur rote Daumen. Sie wissen wahrscheinlich selbst nicht warum

06.09.2020 um 15:36  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von BiZxxxxxx
140 Beiträge bisher
re: Kurzarbeit vs. mehr Zeit für euch

.. ja klar, viel mehr, .. und was man tut ist egal ..

08.01.2021 um 19:09  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lenxxx
34 Beiträge bisher
re: Kurzarbeit vs. mehr Zeit für euch

Wie naiv seid ihr den. Home Office ist das Vorstadium von ,Arbeit Prozessen welche in Zukunft automatisiert werden.... Träumt mal weiter....

08.01.2021 um 21:03  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Hi_xxxxxx
20 Beiträge bisher
re: Kurzarbeit vs. mehr Zeit für euch

Ich würde sagen, anders herum wird ein Pantoffel draus - diejenigen, die jetzt noch ranklotzen müssen, werden irgendwann mal teilweise überflüssig. Ich sehe diesen "Fortschritt", wenn ich aus meinem Bürofenster schaue. Da gibt es einen Fertigungsbetrieb, mit ehemals etwa 20 Produktionsarbeitern - heutzutage sind es noch drei.... die komplette Steuerung und Logistik läuft mittlerweile 100% rechnergesteuert und das vom Home-Office... Ich selber komme auch nicht in den Genuss von KuA... Als Leiter einer Wartungsgruppe muss ich im Schichtdienst immer vor Ort sein.... :- ( und das Unternehmen gilt als systemrelevant.

08.01.2021 um 22:09  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 3       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben