Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
SissybitchOWL
SissybitchOWL CD (CrossDresser)

tv-eleni
tv-eleni (52)Transvestit

saskia843
saskia843 Transvestit

jassitv
jassitv (34)Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Leitender WDR-Redakteur ist nun eine Chefin


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 9       nächste Seite » wechsle zu
Von Rhexxxxxxxxx
160 Beiträge bisher
Leitender WDR-Redakteur ist nun eine Chefin

Wer in NRW wohnt und nicht eher Adept des Reklamedudelfunks ist, wird sicher schon von ihm gehört haben: Georg Keller, Leiter des WDR-Studios Essen.
Nun, wohl eher Georgine Keller.
Im USA-Urlaub und daher privat immer schon als Frau unterwegs, änderte er plötzlich mit 61 Jahren sein Facebookprofil und stellte sich, wieder zurückgekehrt, in einer Redaktionskonferenz seinen verdutzen und ob des Facebookprofils ungläubig auf Aufklärung harrenden Kollegen und Kolleginnen als Georgine vor.
Auch der WDR selbst reagierte ... mit Rauswurf!

Nee, ein Scherz Sein Mitarbeiterprofil wurde natürlich sofort geändert und nun begrüßen "seine" Mitarbeiter sie nun als ihre Chefin.
Wie sie sich selber sieht und wie alles kam, sieht man hier (ich hoffe es geht durch die Travesta-Zensur, ich weiß leider nicht, wie das heutzutage hier gehandhabt wird)


13.12.2019 um 16:02  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Samxxxxxxx
30 Beiträge bisher
re: Leitender WDR-Redakteur ist nun eine Chefin

Tja keine Seltenheit
Beim Schweizer Fernsehen hat sich ein Regionalkorrespondent kürzlich ebenfalls einer Geschlechtsumwandlung unterzogen und macht seinen Job in alter Qualität in gleicher Funktion weiterhin vor der Camera.
Das braucht Mut wenn man so in der Öffentlichkeit steht.
Chapeau, Hut ab.

13.12.2019 um 16:11  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Samxxxxxxx
30 Beiträge bisher
re: Leitender WDR-Redakteur ist nun eine Chefin

Hi Piwi
es geht eben nicht hauptsächlich um die Äusserlichkeiten.
Das ist die Krux an der Geschichte.

13.12.2019 um 16:19  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Annxxxxxxx
435 Beiträge bisher
re: Leitender WDR-Redakteur ist nun eine Chefin

Das Passing ist ja noch schlechter wie beim Lachsi.

Nur gepflegter sieht der Herr Transgender vom WDR aus.

13.12.2019 um 16:24  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Rhexxxxxxxxx
160 Beiträge bisher
re: Leitender WDR-Redakteur ist nun eine Chefin

In der Tat, wenn man hohe Maßstäbe an das Passing anlegt kommt der "Herr Transgender" (Was soll das?) wirklich schlecht weg.
Das dürfte jedoch vermutlich für 60% aller M->F-Transpersonen gelten, je nach eigenem kritischem Blick. Auch die Stimme wird stets große Probleme bereiten. Es soll aber auch Biofrauen geben, die etwas "markant" aussehen )
Und - ich verhehle es nicht - mein Passing als "tolle weibliche Frau" und Taxifahrerin ist - in diesem Blickwinkel und mit dieser Stimme - unter aller Kanone.

Und auch der Comedian Eddy Izzard (der Michael Mittermaier Englands) ist in seiner weiblichen Form sicher nur als Fan zu feiern.

Aber geht es wirklich immer darum? Gut und ansprechend auf den Betrachter zu wirken?
Nachgerade dann wenn Physiognomie und auch Alter dies sehr erschweren?

"Entweder du sieht wie eine echte Frau aus, sonst lass' es!" kann sicher keine ernstzunehmende Aussage sein.




13.12.2019 um 16:34  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Petxxxxxx
240 Beiträge bisher
re: Leitender WDR-Redakteur ist nun eine Chefin



Und wie siehst du aus?

13.12.2019 um 16:34  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Annxxxxxxx
435 Beiträge bisher
re: Leitender WDR-Redakteur ist nun eine Chefin



Mutig ist das nicht. Typisches Späti Schicksal. Hauptsache Karriere gemacht. Das Leben kommt später.

13.12.2019 um 16:35  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von timxxxxxx
70 Beiträge bisher
re: Leitender WDR-Redakteur ist nun eine Chefin



Das ist doch eindeutig ein Mann. Von Weiblichkeit keine Spur.

13.12.2019 um 16:40  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Samxxxxxxx
30 Beiträge bisher
re: Leitender WDR-Redakteur ist nun eine Chefin

Was heisst hier Hauptsache Karriere machen ?!?
Ich denke ihm gingen in den Jahren zuvor viele andere Dinge durch den Kopf was nichts mit Karriere zu tun hatte.
Ich kenne inzwischen doch einige "Spätzünder" die es als Ü50 noch durchgezogen haben.

13.12.2019 um 16:41  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Annxxxxxxx
435 Beiträge bisher
re: Leitender WDR-Redakteur ist nun eine Chefin



Ach Peterchen, du stellst so blöde Fragen.

ich hatte mein Coming Out 1982 und meine HRT begann 1983.

Jetzt bin ich 63. Ich habe früher angefangen als der Späti, deshalb sehe ich anders aus.

Peterchen, achte mal lieber auf dein Äußeres als einer älteren Lady dumme Fragen zu stellen.

13.12.2019 um 16:42  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Ulrxxxxx
342 Beiträge bisher
re: Leitender WDR-Redakteur ist nun eine Chefin

puuh, ob ich unter den Umständen - sein Passing - den Mut gehabt hätte? Es ist nicht das Passing an sich, das ist nicht entscheidend, aber in dem Kontext und Stadium davon zu sprechen, jetzt glückliche Frau zu sein. Respekt!

Oh, da ist ja auch mein Feature beim WDR 5 ganz unten...

13.12.2019 um 16:45  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von diexxxxxxxx
197 Beiträge bisher
re: Leitender WDR-Redakteur ist nun eine Chefin



Erstens: Frage nicht beantwortet.
Zweitens: Niemand interessiert, wann Du angefangen hast.
Drittens: Hast Du in Deinem Leben jemals etwas gearbeitet?

13.12.2019 um 16:48  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 9       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben