Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
tvflori
tvflori DWT (Damenwäscheträger)

tvnina56
tvnina56 (63)Transvestit

tvsina83
tvsina83 (37)Transvestit

JankaKroft
JankaKroft (33)DragQueen

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: "Herrin"


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 2   wechsle zu
Von Hauxxxxxxxxxx
4 Beiträge bisher
re: "Herrin"

guten Morgen werte Lady

wenn ich Ihre Bilder Galerie, ansehe, und speziell da das Bild nr.7 wo Herrin 77 drüber stehet, bin ich über dieses Thema irritiert ???

ist doch bekannt das viele devote geile Fake mit einem IQ der nicht beneidenswert ist sich hier rumtreiben,
sorry aber
wahre worte sind selten schön-- schöne worte sind selten wahr ...
aber ich finde sie eine Sehr hübsche , ansehnliche,,, ""Lady
Ps. so ein Thema kann man sich doch einfach sparen ??

14.02.2013 um 8:44  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Fetxxxxxxxx
118 Beiträge bisher
re: "Herrin"



bist wohl eine Lesbische Herrin!

03.03.2013 um 3:24  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von sisxxxxxxxx
88 Beiträge bisher
re: "Herrin"

ich sehe das eher als vorauseilenderm gehorsam, bei zurück gebliebenem intellekt ...

herrin und sklave/sub ergibt in der regel ja erst nach klarstellung der beziehung & ihrer regeln, zuvor muss das sklavenfleisch für würdig befunden werden und in den sklavenstand erhoben *g*
und eben ohne diese feierliche ernennung ist das nix mit herrin, worüber sich die lady zu recht aufregt ...

allerdings auch umsonst, du kannst sie nicht alle töten und auch nicht belehren

28.05.2016 um 17:16  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Leixxxxxxx
140 Beiträge bisher
re: "Herrin"

Wenn man nach ein paar Chatzeilen als Herrin oder Herr angesschrieben wird und das ganze dann später gar noch inklusive Besitzanspruch "meine Herrin/Herr" dann ist das schon etwas befremdlich.
Selten mag man vor vollendete Tatsachen gestellt werden. Es wäre das selbe wenn man beim ersten Date als zukünftiger Ehepartner vorgestellt wird.

Aber letztendlich halb so wild

28.05.2016 um 21:01  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von aufxxxxxxxx
8 Beiträge bisher
re: "Herrin"

da hast du recht,
ist mir anfangs auch passiert, das ich die Damen mit Herrin
angesprochen hatte, jetzt beginne ich mit gnädige Frau,
das ist wohl dann akzeptabel

11.08.2019 um 11:16  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Hotxxxxxxx
459 Beiträge bisher
re: "Herrin"

Gnädige Frau klingt wirklich ansprechend............👍

11.08.2019 um 14:46  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Dscxxxx
15 Beiträge bisher
re: "Herrin"



Genau so sehe ich das auch. Die Anrede "Herrin, Mistress, Göttin" - was auch immer in dieser Richtung - impliziert eine Reduktion der angesprochenen Person auf ein Lustobjekt.

Sicherlich gibt es auch dominante Menschen, die auf derlei Anrede gleich im ersten Satz großen Wert legen, aber die Regel sollte meiner Ansicht nach eine gesunde Annäherung auf Augenhöhe sein, respektvoll und wertschätzend.

11.08.2019 um 14:54  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Hotxxxxxxx
459 Beiträge bisher
re: "Herrin"

Manchmal macht es Sinn die Kirche im Dorf zu lassen und einfach glaubhaft zu sein😉

11.08.2019 um 21:20  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 2   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben