Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
DevDWTMia
DevDWTMia (61)DWT (Damenwäscheträger)

ginaTVdev
ginaTVdev Transvestit

Ninjatoertchen
Ninjatoertchen weiblich

Michelle73
Michelle73 CD (CrossDresser)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Weg von TV und zuviel Medien.


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 3       nächste Seite » wechsle zu
Von chrxxxxxxxx
2111 Beiträge bisher
re: Weg von TV und zuviel Medien.

Nein die DDR war frei und meinungsoffen im Vergleich zur gegenwärtigen Diktokratie.

10.08.2019 um 15:11  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Janxxx
1333 Beiträge bisher
re: Weg von TV und zuviel Medien.

So‘n antifaschistischer Schutzwall, könnte mir mittlerweile ganz gut gefallen!

10.08.2019 um 17:01  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Ludxxxxxxxxxxxx
515 Beiträge bisher
re: Weg von TV und zuviel Medien.

[quote]chrissimaus schrieb:
» Nein die DDR war frei und meinungsoffen im Vergleich zur gegenwärtigen Diktokratie.
»
»

Der Unterschied war, dass in dem einen System die Kritiker einrückten ins Cafe Viereck, im anderen die Kritiker herausfliegen aus ihrem Beamtenjob...

10.08.2019 um 21:36  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von derxxxxxxxxxxx
356 Beiträge bisher
re: Weg von TV und zuviel Medien.



immer wieder erstaunlich wie schnell der mensch vergisst

10.08.2019 um 22:00  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von derxxxxxxxxxxx
356 Beiträge bisher
re: Weg von TV und zuviel Medien.



bitte schreib noch "verreisen wohin man wollte"

10.08.2019 um 22:15  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Ludxxxxxxxxxxxx
515 Beiträge bisher
re: Weg von TV und zuviel Medien.




Das ist falsch.

Bei Grundsicherung muss man dem Arbeitsmarkt nicht mehr zur Verfügung stehen und kann rein theoretisch jeden Monat eine Kreuzfahrt machen.



10.08.2019 um 22:15  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Bbaxxx
2066 Beiträge bisher
re: Weg von TV und zuviel Medien.



Na, ich kann mir nicht vorstellen, dass so eine Aussage ernst gemeint ist.

<img src='https://up.picr.de/36480853ua.png' border='0' alt='Bild' />

10.08.2019 um 22:17  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von derxxxxxxxxxxx
356 Beiträge bisher
re: Weg von TV und zuviel Medien.



ich mittlerweile leider schon....

10.08.2019 um 22:19  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Hotxxxxxxx
352 Beiträge bisher
re: Weg von TV und zuviel Medien.

Medien dienen nur denen, die sie befeuern und bezahlen.........

10.08.2019 um 23:47  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Bbaxxx
2066 Beiträge bisher
re: Weg von TV und zuviel Medien.



Na, irgendwo muss man sich informieren.
Den Kopf in den Sand stecken, ist auch nicht das wahre.
Wichtig ist, sich seine Infos nicht einseitig holen,
sondern von unterschiedlichen Quellen und dann
mit seinem Hirn, das eigentlich jeder haben sollte,
versuchen die Infos richtig einzuordnen.

11.08.2019 um 12:07  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Janxxx
1333 Beiträge bisher
re: Weg von TV und zuviel Medien.



Schwer!
Aber dumme Menschen meinen eine solche Aussage ernst.
Bierernst!

11.08.2019 um 12:13  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Janxxx
1333 Beiträge bisher
re: Weg von TV und zuviel Medien.



Stimmt nicht!
Es gab in letzter Zeit etliche Artikel in Zeitungen die sich sehr kritisch mit ihm auseinandersetzen.

Googeln nicht quarken!

11.08.2019 um 12:27  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 3       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben