Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
SissymaidTV
SissymaidTV Transvestit

TS_Nadja
TS_Nadja transsexuell

jensen030
jensen030 DWT (Damenwäscheträger)

DWTmainz85
DWTmainz85 (36)DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 3 / 53       nächste Seite » wechsle zu
Von Golxxxxxxx
929 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

Doch - diese Gebühren sind schon irgendwie ok, um gewisse Grund- und auch Unterhaltungsversorgungen in TV und Radio zu gewährleisten. Der Sport darf dabei auch nicht außer acht gelassen werden ! Ein Paradenegativbeispiel ist derzeit der Formel1 Ausstieg von RTL zum nächsten Jahr zugunsten eines PayTV Senders. Die Zweiklassenfernsehgesellschaft ist eigentlich nicht mehr hinzunehmen obwohl ich grundsätzlich nichts gegen die Privatsender habe, aber RTL versetzt nun wirklich allen treuen Motorsportfreunden einen ganz ganz häßlichen ar***tritt. Und im gleichen Zeitraum verlangt ein Mr.Hamilton ein Gehaltserhöhung von 40Mio.auf 45Mio Dollar jährlich und wir die dämlichen Fans sollen das dann auch über's Bezahlfernsehen mitfinanzieren. NEIN UNDANKE WIRKLICH NICHT !!! Halte es bei der Fußballbundesliga genauso - lieber Sportschau und Sportstudio in Zusammenfassung durch GEZ als durch PayTV auch für unermeßlichen Kickerreichtum mit zu sorgen. Kann somit mit den öffentlichrechtlichen Gebühren ganz gut überleben.

03.07.2020 um 15:11  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Golxxxxxxx
929 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

So schlimm ist Werbung nun wirklich nicht !

03.07.2020 um 15:12  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Golxxxxxxx
929 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

Nein-das ist schon eine ziemliche Unverschämtheit das klassische deutsche Fernsehen als Müll zu bezeichnen und umgerechnet auf viele andere wirklich nutzlose Konsumdinge sind die Gebühren überhaupt nicht ungerechtfertigt. Siehe auch mal meinen anderen Beitrag hier. Willst Du übrigens behaupten, daß Du alle Deine Radios und Fernseher einbetoniert hast und Dir das Unrecht anmaßt noch nie GEZ bezahlt zu haben. Hast wohl einen sehr guten Arzt und Psychologen der Dir dieses Unrecht attestiert hat auf behinderte Lebenszeit. Dieses Sparglück hatte ich trotz Frühverrentung nie.

03.07.2020 um 15:24  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von 00cxxxxx
253 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

ard und zdf haben die besten anwälte. nicht bezahlen ist eigentlich unmöglich. verrückt ist das man für die gebühren auch noch mit verblödungs werbung voll geballert wird.

03.07.2020 um 15:33  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Zoexxxxxx
21 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

deswegen hatten die ersten Sender und Phoenix etc zur Corona startzeit die höchsten Einschaltquoten seit Urzeiten.... Ich nehme an, da haben ganz viele die so wehement gegen Rundfunkgebüren sind dann doch auf einmal wieder diese Medien genutzt, weil sie wissen, dass da gutrecherchierte Infos kommen. Ich bin pro Rundfunkbeitrag und danke euch allen, dass ihr so fleissig mitbezahlt, damit wir eine gute Fernsehlandschaft haben, und eben nicht FOX News etc. Was draus werden kann, sehen wir ja in den USA

03.07.2020 um 15:39  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von chrxxxxxxxx
2238 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

Das ist Deine Meinung, und wenn Du die Zahhlomania gut findest dann darfst Du ja gerne, es hindert Dich niemand zu zahlen und notfalls sogar zu spenden, wenn Du ausreichend dafür über hast. Manchmal kommt mir allerdings der Eindruck, Ihr müßt das gut finden, weil das in Eurem Stand zum guten Ton gehört.

03.07.2020 um 16:40  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Janxxx
1539 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

Mecker nicht! Du bist befreit!

03.07.2020 um 16:49  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von chrxxxxxxxx
2238 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

Dann schick mir das mal, würde mich freuen wenn.

03.07.2020 um 16:55  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von TV_xxxxx
18072 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

Daß du beschränkt bist wissen wir, das brauchst du nicht extra betonen

03.07.2020 um 17:30  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von couxxx
22 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

Begründet werden die Gebühren mit dem Informations- und Bildungsauftrag der Öffentlichen. Wie man diesen Auftrag mit Sendungen wie den ganzen Sportsendungen (am Wochenende abwechselnd in ARD und ZDF von morgens bis abends), Kochshows oder "Bares für Rares" erfüllen will, kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen. Und dass die Gebühren dafür verwendet werden, die Balltreter der verschiedensten Fußballligen zu Einkommensmillionären zu machen, ist, angesichts des Umstandes, dass die GEZ von jedem kleinen Rentner die Gebühren mit gnadenloser Härte einzieht, auch nicht nachzuvollziehen.

03.07.2020 um 18:02  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von ledxxxxx
534 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

Da scheint aber jemand hier ein grosses Problem mit sich selber zu haben. (Nenne hier keinen Namen😃)Klar wenn man ständig vor dem Fernsehen seine zeit nutzlos verlebt ..da kann man ja oft nett mehr klar denken. .solche strahlen die vom Fernsehen guge da auf einen zu kommt. .kann schon krank machen (dafür noch zahlen ..und die Arzt kosten auch noch😯 nene).ich sehe das so wer GEZ..zahlt .kann das machen. 😉 lasse mich doch nett verdummen ..und soll noch dafür zahlen. .allso zahlt schön weiter ....ich versaufe mein Geld lieber da weiß ich was ich dafür bekommen. .. bleibt gesund. ..Schöne zeit. .allen.....😃

03.07.2020 um 18:15  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von TV_xxxxx
18072 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

Ein grüner und ein blauer Daumen zeigen wohl das ich Recht habe

03.07.2020 um 18:33  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 3 / 53       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben