Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
saskia_sugar
saskia_sugar Transvestit

Beatrice_M
Beatrice_M (47)weiblich

VenusFFM
VenusFFM (40)Transvestit

Letti_kawaii
Letti_kawaii Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Wie lange hat Ihr es ausgehalten wieder nur Mann zu sein ?


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 13 / 13   wechsle zu
Von Maxxxxxxx
3 Beiträge bisher
re: Wie lange hat Ihr es ausgehalten wieder nur Mann zu sein ?

Hi Piwi,

man wird nur Rückfällig wenn man etwas tut, was man eigentlich nicht möchte bzw. süchtig/ krank ist. Ich sehe das wie schon beschrieben anders. Wenn man es quasi schon in die Wiege gelegt bekommen hat wie kann man eine Neigung dann leugnen. Es ist dann ein Teil seiner eigenen persöhnlichen Bestimmung. Man muss sich mit Ihr auseinandersetzen und einen Weg finden wie man dieser Bestimmumg gerecht wird und muss sie nicht bekämpfen sondern sie akzeptieren. Die Homos**ualität und Bies**ualität hat es ja in unserer Gesellschaft auch fast geschafft. Da wird keiner rückfällig sondern er ist es einfach.

Du wirst also meiner Meinung nach diese „Bestimmung“ für Dich deuten müssen, sie annehmen und auf Deine Weise individuell umsetzen müssen. Wenn Du sie einfach nur verdrängst wird sie immer wieder kommen. Außerdem habe ich Freude daran ein TV-Girl zu sein und bin sogar stolz darauf. Da stellt sich nicht die Frage wie oft ich rückfällig bin. Genieße/lebe Deine Neigungenn und koste sie aus -denn sie sind Deine Bestimmung🙂 Nur Mut!

Ich hoffe das kam jetzt nicht zu besserwisserisch rüber. Aber ich musste das nach Deinem letzten Beitrag nochmal loswerden 🙂

PS Voraussetzung ist natürlich Man schädigt mit seinen Neigungen nicht sich und andere. Die müssen wahrscheinlich therapiert werden.

20.08.2019 um 20:45 Profil eMail an MaxinexxxEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Emmxxxxxxxxx
124 Beiträge bisher
re: Wie lange hat Ihr es ausgehalten wieder nur Mann zu sein ?

Immer fünf Tage die Woche, dann am Wochenende wieder "Emma". Das geht so jede Woche und klappt prima, ohne Angst um meinen Job haben zu müssen. Ich finde es toll "Emma" uneingeschrenkt leben zu können, ohne dass es irgendwelche negativen Auswirkungen auf den Rest meines Lebens hat.

21.08.2019 um 17:05 Profil eMail an EmmaLollipopEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von ratxxxxx
20 Beiträge bisher
re: Wie lange hat Ihr es ausgehalten wieder nur Mann zu sein ?



Also das lobe ich mir, so gibt es bestimmt keine gesellschaftlichen Probleme

23.08.2019 um 12:53 Profil eMail an rattigerEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Renxxxxxxxx
4 Beiträge bisher
re: Wie lange hat Ihr es ausgehalten wieder nur Mann zu sein ?

Ich habe schon früh angefangen, zu Anfang heimlich Frauensachen zu tragen.
Lange Zeit heimlich. Und es gab auch Zeiten in denen das Thema TV weiter weg
war, aber nie ganz weg. Und ich habe meine Sachen (Kleidung ect) nie weggeworfen.
Das hatte den Vorteil, das ich keine neuen kaufen musste.

25.08.2019 um 1:18 Profil eMail an Renate_HammEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Renxxxxxxxx
4 Beiträge bisher
re: Wie lange hat Ihr es ausgehalten wieder nur Mann zu sein ?

Ja, ich finde Maxiene hat Recht, hast du klasse ausgedrückt. Rückfall klingt sehr
negativ. Das passt in diesem Fall einfach nicht. Jede muss schauen, was sie
mit diesem Teil, der eindeutig zu ihr gehört, daraus macht um glücklich zu
werden.

25.08.2019 um 1:42 Profil eMail an Renate_HammEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 13 / 13   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben