Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Tina13
Tina13 transsexuell

ChristaDWT
ChristaDWT (65)DWT (Damenwäscheträger)

Anita1964
Anita1964 (59)DWT (Damenwäscheträger)

Ladysandra1968
Ladysandra1968 (55)Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Transen in der Öffentlichkeit


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 19       nächste Seite » wechsle zu
Von Ladxxxxxxxxx
930 Beiträge bisher
Transen in der Öffentlichkeit

Meine TV Freundin und ich waren bei dem schönen Wetter öfters en Femme in der City unterwegs und uns ist wieder aufgefallen das selbst in einer Stadt von 130000 Einwohner keine Transen zu sehen sind. Warum versteckt ihr euch alle? Geht raus und genießt das Leben.

31.08.2017 um 7:25    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Transen in der Öffentlichkeit

99,9 % betreiben doch nur Kopfkino Da wundert dich das ? Schau dir doch an wie viel auch rumlaufen bzw sich auf ihren Bildern zeigen...ist doch oft lachhaft Blonde Perücke ist der Klassiker So ein Farbe steht den wenigsten Dazu ein Minirock...am besten Rot Strumpfhose mit Laufmasche usw usw usw

31.08.2017 um 7:28    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Ladxxxxxxxxx
930 Beiträge bisher
re: Transen in der Öffentlichkeit

Ich gehe jetzt seit fast zwei Jahren in die Öffentlichkeit. Mit den meisten TV/TS kann man noch nicht mal in ein Cafe gehen. Alle haben Angst erkannt zu werden.

31.08.2017 um 7:36    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von aanxxxxxxx
25 Beiträge bisher
re: Transen in der Öffentlichkeit

mit ner freundin ist das auch immer schöner als alleine... also ich gehe auch schon mal raus, aber man wird alleine oft angemacht von , meist jungen ausländern. zu zweit macht es mehr spass ...

31.08.2017 um 7:42    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Alexxxxxxxxxxx
2070 Beiträge bisher
re: Transen in der Öffentlichkeit

Woher willst du das so genau wissen, die ob nun TV oder TS, wir haben doch kein Schild um. Vieleicht ist das Pasing so gut das du es nicht bemerkst.

31.08.2017 um 7:49    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Ladxxxxxxxxx
930 Beiträge bisher
re: Transen in der Öffentlichkeit

Das stimmt schon das es zu zweit leichter ist und mehr Spaß macht. Aber ich bin auch oft alleine unterwegs. Als Vollzeit Transe gehe ich auch einkaufen im Supermarkt war auch als Frau auf dem Einwohnermeldeamt.

31.08.2017 um 7:50    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Ladxxxxxxxxx
930 Beiträge bisher
re: Transen in der Öffentlichkeit

Es kann schon sein das einige TS als graue Maus in der Masse untertauchen. Aber ich erkenne schon wer Frau oder Transe ist.

31.08.2017 um 7:54    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Alexxxxxxxxxxx
2070 Beiträge bisher
re: Transen in der Öffentlichkeit

Kann ich auch nicht bestätigen, ich bin Z,b, in Hamburg und Kiel viel unterwegs. Ich bin bis heute nicht einmal von einem Ausländer angemacht worden, im grunde genommen, war es insgesamt auch nur einmal und das von einer Deutschen (Sorry für diesen Ausdruck) Asozialen-Tante.

31.08.2017 um 7:57    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Ladxxxxxxxxx
930 Beiträge bisher
re: Transen in der Öffentlichkeit

Ich würde mir wünschen wenn mehr raus gehen würden. Dann würde auch der Bekanntheitsgrad bei der Bevölkerung steigen. Viele haben noch nie eine Transe gesehen und ich werde auch oft mal angesprochen und kann die Leute auch aufklären.

31.08.2017 um 8:26    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Carxxxxxx
38 Beiträge bisher
re: Transen in der Öffentlichkeit

Kann Alexandra nur zustimmen. Bin viel en femme in Mannheim, Worms und Alzey unterwegs, wurde aber noch nie von Ausländern beschimpft. Aufgrund meiner Größe falle ich sicherlich mehr auf, aber bekomme immer nur Komplimente. Ich genieße die Zeit draussen, erledige so ziemlich alles als Frau. Wichtig ist, dass man sich entsprechend kleidet und verhält. Mit kürzestem Mini, höchsten High-Heels, unrasierten Beinen und heraushängendem Bierbauch fällt man halt besonders "negativ" auf, und schadet eigentlich all denen, die sich mit dem Passing richtig viel Mühe machen.

31.08.2017 um 8:31    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Ladxxxxxxxxx
930 Beiträge bisher
re: Transen in der Öffentlichkeit

Du würdest als junges Ding auch nicht auffallen. In deinem Alter ist es auch leicht für ein super Passing zu sorgen.

31.08.2017 um 8:35    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Ladxxxxxxxxx
930 Beiträge bisher
re: Transen in der Öffentlichkeit

Für viele Transen zählt das Rausgehen auch nichts. Sie gehen höchstens mal ins PK oder Swingerclub um sich richtig durchpoppen zu lassen. Das genügt dann vollkommen. Das mache ich ja auch aber es ist nicht die Hauptsache.

31.08.2017 um 8:42    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sanxxx
68 Beiträge bisher
re: Transen in der Öffentlichkeit

Ich würde gerne mal raus gehen, aber ich trau mich nicht, ich denke es wird vielen so gehen, da ist es zu zweit sicherlich einfacher

31.08.2017 um 9:01    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von pgwxxxxx
13 Beiträge bisher
re: Transen in der Öffentlichkeit

ja jasmin was transen betrifft magst recht haben das sie nicht sehr oft in der öffentlichkeit zu sehen sind und sich meist in ein zimmer verstecken du solltest aber nicht transen mit dwt,s verwechseln die sich im pk dursch poppen lassen wollen das ist nunmal wieder eine andere sache

31.08.2017 um 9:13    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Ladxxxxxxxxx
930 Beiträge bisher
re: Transen in der Öffentlichkeit

Selbst zum Transtalk schaffen es viele nicht. Dort sind die TV auch in der Minderheit und reden nur über die Schwierigkeiten und Probleme der Transs**uellen.

31.08.2017 um 9:44    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 19       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<


 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben