Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
strapshure
strapshure (53)CD (CrossDresser)

miederfan2005
miederfan2005 DWT (Damenwäscheträger)

silvia12
silvia12 (70)Transvestit

Yvonne666
Yvonne666 (31)Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Erfahrungen mit Transformationsanzügen gesucht!


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu
Von araxxxxx
4 Beiträge bisher
Erfahrungen mit Transformationsanzügen gesucht!

Hat jemand Erfahrung mit Transformatiosnanzügen z.B. von Rubbersisters?

30.10.2019 um 16:33    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sanxxxxx
16 Beiträge bisher
re: Erfahrungen mit Transformationsanzügen gesucht!

Meinst du diese "Frauenkörperanzüge" aus Silikon? Oder was soll das sein?

30.10.2019 um 22:28    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von araxxxxx
4 Beiträge bisher
re: Erfahrungen mit Transformationsanzügen gesucht!

Ja genau. Hier zum Beispiel.

30.10.2019 um 22:44    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Petxxxxxxx
265 Beiträge bisher
re: Erfahrungen mit Transformationsanzügen gesucht!

Gefällt mir auch sehr gut.Was mich daran stört sind die Preise !

30.10.2019 um 22:54    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von araxxxxx
4 Beiträge bisher
re: Erfahrungen mit Transformationsanzügen gesucht!

Dito. Wäre cool, wenn man sowas voarb erst testen könnte.

30.10.2019 um 23:02    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sanxxxxx
16 Beiträge bisher
re: Erfahrungen mit Transformationsanzügen gesucht!

Ich hatte da Mal einen von Special Trade, allerdings ohne Maske, muss ehrlich sagen wirklich zufrieden war ich mit dem Teil nicht, es war echt schwer, und die stellen an denen der Anzug zum Körper übergeht waren fast einen cm dick, kurz und knapp der Anzug hat nicht wirklich Spaß gemacht, der Abschluss war dann ein Riss auf der Innenseite des Oberschenkels, danach kam er wieder weg, war doch etwas schade um das Geld, zumal der von Special Trade nicht gerade billig ist. Mittlerweile bin ich mit dem Gedanken an Spielen einen von royaner irgendwann Mal zu kaufeny in den Videos auf YouTube wirkt das Material schonmal viel dünner und elastischer, undvaucv preislich sind die nicht allzu hoch. Die gibt es dort auch mit Maske und sehen -finde ich- auch nicht so nach menschlicher Gummipuppe aus. Hoffe ich konnte euch damit ein wenig helfen

31.10.2019 um 6:25    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sanxxxxx
16 Beiträge bisher
re: Erfahrungen mit Transformationsanzügen gesucht!

Stimmt, das außerdem, in denn Dingern wird es echt warm, war eigentlich jedes Mal Klatsch nass geschwitzt wenn ich mich wieder aus dem Anzug geschält hab

31.10.2019 um 15:08    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lesxxxxxxxxxx
129 Beiträge bisher
re: Erfahrungen mit Transformationsanzügen gesucht!

Ich Suche auch so einen Anzug Möchte ein Sissy Mädchen werden

31.10.2019 um 18:32    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von 9ofx
161 Beiträge bisher
re: Erfahrungen mit Transformationsanzügen gesucht!

13.11.2019 um 13:23    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Janxxxx
9 Beiträge bisher
re: Erfahrungen mit Transformationsanzügen gesucht!

Man muss wie bei Latexsachen auch bei allen Silikonteilen ein paar Dinge für Lebensdauer beachten. Die Silikonteile haben je nach Produzent sehr unterschiedliche Qualitäten, gerade bei Chinaware. Dazu kommt das die Chinesen meist asiatische Größen berücksichtigen. Für Europäer sollte man trotz 150% Dehnfähigkeit alle Silikontorsos und gerade Komplettanzüge nicht überfordern. Anziehen mit Talkumpuder beachten, keine Fingernägel und an dünnen Stellen reissen. Kein UV_Licht an die Teile lassen, gerade im Sommer auch im Wohnraum Strahlung!, Also dunkel lagern. Ansonsten kann daraus schon Lebensdauer entstehen, allerdings sind die Preis von Special-Trade Wiederverkäuferpreise jenseit von Gut und Böse. Ich würde empfehlen mit einem Brusttorso und nicht zu schweren Buseneinlagen (dann aber aus Silikon!) anzufangen, nicht gleich mit einem ganzen Anzug. Hier kann man besser mit Maske oder Höschen kombinieren. Die Wärmeentwicklung ist wie in Latexoutfits, wer es verträgt und nicht gleich schwitzt, kommt damit prima klar. Aber einen Ganzanzug aus Silikon würde ich nie empfehlen. Sind aber schön in Kombi mit z.B. luftiger Kleidung einem geschickten Top etc.

13.11.2019 um 16:24    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von jenxxxxxxxxx
2 Beiträge bisher
re: Erfahrungen mit Transformationsanzügen gesucht!

Hallo, habe mir jetzt auch so einen Anzug zugelegt. Habe mal ne Frage dazu: Kann man als Anziehhilfe auch etwas anderes als Talkumpuder nehmen ? Dachte vielleicht an die flüssige Anziehhilfe, die man sonst für Latex nimmt. Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht ?

23.11.2022 um 17:42    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sarxxxxxx
725 Beiträge bisher
re: Erfahrungen mit Transformationsanzügen gesucht!

Ich hatte einmal einen von Rubbersisters vor Jahren, der hatte nur einen Halseinstieg. Ist relativ schnell gerissen beim Anziehen, trotz viel Puder etc. Hatte nicht viel Freude dran. Ausserdem ist das ganze extrem heiss darin

23.11.2022 um 17:56    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von andxxxxxxxx
3 Beiträge bisher
re: Erfahrungen mit Transformationsanzügen gesucht!

Also dieser Silikonanzug und auch der Brusttorso von Rubbersisters "Moniquin" sieht mir sehr nach Roanyer aus. Ich denke die verkaufen die nur weiter und es ist eventuell günstiger direkt bei Roanyer selber zu kaufen. Ich bin mir nicht 100% sicher aber vergleicht sie mal.. ich denke schon. Einen ganzen Anzug hatte ich nie, nur Torsos, aber ich muss sagen das auch die schon ganz schön warm werden, weil da ja wirklich kein Luftaustausch drunter ist.. wenn man das am ganzen Körper trägt, oha. Ich habe einige Roanyer Torsos gehabt und muss sagen das mir deren Silikon nicht so gefällt, das fühlt sich ziemlich klebrig an und ich war immer zu faul zum pudern, da war das an und ausziehen schon etwas nervig (auch wenn das mit ein bisschen Übung schnell möglich ist, bei mir dauert immer am längsten die Haare in so einem Perücken-Kopfding zu verstauen, da ich inzwischen recht lange echte Haare hab). Da finde ich die von Eyung besser, die sind sehr glatt und "geschmeidig", allerdings ist das Silikon bei Eyung auch ein bisschen dicker als bei Roanyer, man muss also eher drauf achten die Kante zu verdecken. Aber meiner Meinung nach noch vertretbar und für mich überwiegt der Komfort. Auch wenn ich von Eyung auch keinen ganzen Körperanzug hatte vermute ich das die auch etwas geschmeidiger anzuziehen sind. (Und falls es jemanden interessiert, mein persönlicher Favorit ist im Moment der 8th Generation Brusttorso S Cup von Eyung. Durch die teilweise Airbag Füllung ist er trotz der Grüße nicht so wahnsinnig schwer wie mit voll Silikonfüllung und damit auch etwas länger tragbar.. Werbung Ende. :D )

23.11.2022 um 20:19    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<


 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben