Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
natalietranse
natalietranse (49)Transvestit

Matz7988
Matz7988 (31)CD (CrossDresser)

BumBumBunny
BumBumBunny CD (CrossDresser)

Winterprinz
Winterprinz (50)DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Wer hat Angst vorm Genderwahn?


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 5 / 9       nächste Seite » wechsle zu
Von Thexxxxx
481 Beiträge bisher
re: Wer hat Angst vorm Genderwahn?

Ich sehe nicht, wo die Dok gegen den Grundsatz verstossen würde, aber vielleicht liegts an mir...

02.12.2019 um 22:19  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Thexxxxx
481 Beiträge bisher
re: Wer hat Angst vorm Genderwahn?



Hast Du denn Judith Butler oder so auch mal gelesen oder kennst Du Gendertheorie vor allem aus den verzerrten Darstellungen der AfD?

02.12.2019 um 22:21  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von julxxxxx
297 Beiträge bisher
re: Wer hat Angst vorm Genderwahn?



Hab ich nicht gelesen, und wäre auch zu kompliziert für mich. Ich lasse es mir von Wikipedia erklären, dort steht:
"Butlers erkenntnistheoretischer Ausgangspunkt ist die dekonstruktivistische Geschlechterforschung, nach der angeblich natürliche Sachverhalte diskursiv durch kulturelle Denksysteme und Sprachregeln bestimmt sind, ebenso wie durch wissenschaftliche Diskurse und politische Interessen. Sie stellt die biologische, binäre Konstruktion der Zweigeschlechtlichkeit radikal in Frage und sprengt jede kausallogische Fundierung von körperlichen Geschlechtsmerkmalen und sozialer Geschlechtsidentität. "


03.12.2019 um 8:59  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Chexxxxx
377 Beiträge bisher
re: Wer hat Angst vorm Genderwahn?

Sprache verändert sich sowieso. Ich versuche mich Gendergerecht auszudrücken, mal gelingt das besser, mal etwas schlechter. Wer das nicht will, braucht es nicht zu machen. Allerdings gab es solche Diskussionen auch immer wieder zu anderen Wörtern, die heute fast kein Mensch mehr braucht. Und je mehr Gendergerechte und Nichtdiskrimierende Sprache im Alltag verwendet wird, desto mehr wird sie ganz natürlich auch vom Umfeld aufgenommen.
Ist doch ganz einfach
Grüessli Cheryl

03.12.2019 um 13:04  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von chrxxxxxxxx
2049 Beiträge bisher
re: Wer hat Angst vorm Genderwahn?



Kommst Du Dir nicht langsam lächerlich vor, mit Deiner zusammengeblümelten Märchenwelt, welche nur Gleichgestrickte verstehen können-wollen, aber nicht die Allgemeinheit der Bevölkerung in Deutschland.

03.12.2019 um 13:09  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von du_xxxxxxxxxxxxxxx
14 Beiträge bisher
re: Wer hat Angst vorm Genderwahn?



das stimmt 100 pro die haben doch all nen schuss weg

03.12.2019 um 14:13  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Ulrxxxxxxx
296 Beiträge bisher
re: Wer hat Angst vorm Genderwahn?




Wenn man natürlich unterschwellige Schuldzuweisungen als Kavaliersdelikt abtut, kann man zu diesem Standpunkt kommen...

03.12.2019 um 15:41  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von alxxxxxxxxxxx
69 Beiträge bisher
re: Wer hat Angst vorm Genderwahn?



halt die Klappe Graupappe

03.12.2019 um 16:09  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Karxxxxxxxxx
668 Beiträge bisher
re: Wer hat Angst vorm Genderwahn?


Natürlich kann auch kein Dokumentarfilm zu 100 Prozent objektiv sein, da er ja von Menschen gemacht wurde.

Das war ja bereits zu Bernhard-Grzimeks Zeiten so, als dieser z.B. "Die Serengneti darf nicht sterben" drehte in den 1960er Jahren.

Allein dieser Titel war bereits eine unzulässige Versubjektivierung dieses sehr wertvollen Filmmaterials...

03.12.2019 um 16:16  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 5 / 9       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben