Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
tvjanina66
tvjanina66 Transvestit

Lady_Katja
Lady_Katja Transvestit

Latexzofe_Emily
Latexzofe_Emily Transvestit

sevenoaks
sevenoaks (43)DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: dominant oder submissiv


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 5       nächste Seite » wechsle zu
Von dafxx
40 Beiträge bisher
dominant oder submissiv

Hallo,
wie findet man/sie definitiv heraus ob man dom oder sub ist.
Gibt es eine eindeiutige Zuordnung und Zugehörigkeit?
Wie sind eure Erfahrungen.
Wer ist dom?
wer ist sub
wie wird man dom, wie wird man sub?

25.04.2020 um 17:36  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von skixxxxxxxxx
204 Beiträge bisher
re: dominant oder submissiv

ein dom ist nur ein dom wenn er auch eine sub hat

eine sub ist nur eine sub wenn ´´es `` einen dom hat

ansonsten sind beide parteien eher alltagsmenschen

25.04.2020 um 17:54  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lilxxxxxxxxx
261 Beiträge bisher
re: dominant oder submissiv

Es ist egal was du bist...
Hauptsache ist:
Es macht dich glücklich!
(Farin Urlaub)



25.04.2020 um 18:21  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von skixxxxxxxxx
204 Beiträge bisher
re: dominant oder submissiv

fakt ist auch das egal welche konstellation

jeder für den anderen fürsorge zu tragen hat..

25.04.2020 um 18:36  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Earxxxxx
1205 Beiträge bisher
re: dominant oder submissiv





Beides zusammen ist eher selten,
einiges ist man von Geburt an
anderes kann anerzogen sein.


25.04.2020 um 18:45  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von skixxxxxxxxx
204 Beiträge bisher
re: dominant oder submissiv



von geburt an ist man erstmal breimampfer und windelK***er

was wer wird oder zu sein gedenkt ist eher das soziale umfeld

manche sind auch sogenannte wunschcharaktäre...im späteren verlauf der pubertät..und dem heranwachsen ...irgendwann kristalisiert sich dann die eine schiene heraus...

welche die switchen .. sind doch eher die unentschlossenen ..

25.04.2020 um 18:51  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Ulrxxxxxxx
888 Beiträge bisher
re: dominant oder submissiv


Da sollte sich besser mal eine Fachkraft dazu äußern anstatt von lupenreinen Amateuren, nicht wahr....

25.04.2020 um 19:21  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Earxxxxx
1205 Beiträge bisher
re: dominant oder submissiv





Deinem Profil nach
bist du Fachkraft für alles

25.04.2020 um 19:26  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Ulrxxxxxxx
888 Beiträge bisher
re: dominant oder submissiv

Gut erkannt, bin nicht nur eine Fachkraft für BDSM, sondern auch für Psychologie...

Im übrigen ist es ein Märchen, dass devote Personen unbedingt zu dominanten Personen passen.
Die ideale Konstellation ist dies jedenfalls nicht da beide unterschiedliche Ziele verfolgen...

25.04.2020 um 19:58  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von skixxxxxxxxx
204 Beiträge bisher
re: dominant oder submissiv



was ist denn das für ein quatsch

zwei doms.. und oder zwei devs... passen definitiv nicht zusammen denn sie würden sich gegenseitig nur anöden oder in den haaren liegen

im grunde ist es das beste wenn einer den alpha macht in der herde...hier eben nur im duett...

25.04.2020 um 20:05  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Ulrxxxxxxx
888 Beiträge bisher
re: dominant oder submissiv


Bingo, du hast gezeigt dass du keine Ahnung hast...

Das Ziel der dominanten Person ist es Macht auszuüben.
Das Ziel der devoten Person ist es Macht auszuüben.
Beide versuchen dies mit unterschiedlichen Mitteln zu realisieren.

Im Grunde ist das aber eine Interessenkollision, nicht wahr...

25.04.2020 um 20:13  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von skixxxxxxxxx
204 Beiträge bisher
re: dominant oder submissiv

das machtgefälle drückt sich dann doch eher in wunschdenken der devotion aus

klar ist es dem dom seine aufgabe diese ebenfalls zur zufriedenheit der dev auszuführen...

dom / dev stellt in dieser hinsicht wenn es die sympathie und chemie zulässt eine symbiose dar

25.04.2020 um 20:20  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Haixxxxxxxxxxxxxx
10 Beiträge bisher
re: dominant oder submissiv



egal

25.04.2020 um 20:24  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Ulrxxxxxxx
888 Beiträge bisher
re: dominant oder submissiv




Denke, Symbiose ist ein falsches Wort hier, man könnte solch eine Beziehung eher als Interessengemeinschaft sehen welche doch sehr durch die Ratio geprägt ist, also eine win-win-Situation.

Im Grunde keine klassische BDSM-Beziehung...

25.04.2020 um 20:39  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 5       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben