Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
jungedame17
jungedame17 (27)weiblich

JudyaGender
JudyaGender (56)Transvestit

MichaelaSM6
MichaelaSM6 (52)Transvestit

DWT_824
DWT_824 DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Hygiene im keuschheitsgürtel


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu
Von engxxxxxxxxx
23 Beiträge bisher
Hygiene im Keuschheitsgürtel

Wenn jemand ein Keuschheitsgürtel über mehrere Tage trägt muss die Trägerin auch mal auf die Toilette. Da muss doch gereinigt werden aber wie wenn die Trägerin da längere Zeit tragen will/muss/soll ?

Vielleicht gibt es schon ein Thread zu diesem Thema



18.05.2020 um 21:34  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Nicxxxxxx
88 Beiträge bisher
re: Hygiene im Keuschheitsgürtel

Sauberkeit ist wichtig. Man kann Zeiten bzw. Eine Zeitspanne vereinbaren...wo Man sich reinigen kann.

19.05.2020 um 4:37  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Andxxxxxxx
83 Beiträge bisher
re: Hygiene im Keuschheitsgürtel

Die Hygiene ist nur gewährleistet bei Täglicher Freilassung zur Reinigung.
Ansonsten ist es nicht nur der Geruch der unweigerlich entsteht es kann auch zu Infektionen führen.
Es ist allerdings zu beobachten das de/dier Träger/in auch nur wäscht und nichts anderes anstellt.
Niemals aus den Augen lassen.Er wird es versuchen bei der kleinsten Möglichkeit ist ein Hormon gesteuertes Wesen.

19.05.2020 um 21:56  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Rouxxxxxxxxxx
31 Beiträge bisher
re: Hygiene im Keuschheitsgürtel



Dagegen. Ich praktiziere das seit längerem und habe überhaupt keine Probleme mit Unsauberkeiten. Auch meine Madame klagt nicht über „Geruchsbelästigung“!
Es ist eine Frage des Modells und der Reinigungstechnik und vor allen Dingen der Reinigungsmittel.
Meine Erziehungsberechtigte hat sich das Prozedere unlängst vorführen lassen und war mit Verfahren und Ergebnis zufrieden!

20.05.2020 um 9:30  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Dadxxxxxxxxx
17 Beiträge bisher
re: Hygiene im Keuschheitsgürtel

Entweder muss zur hygiene unter Aufsicht der Käfig abgenommen werden oder aber ein geeigneten Käfig kaufen.
Gibt such Modelle wo man mit Käfig sich waschen kann.
Ob dabei eine ausreichende Hygiene möglich ist weiß ich nicht.
Aber man könnte auch seine Hygiene Routine anpassen.
Wenn man schon dauerhaft einen Käfig tragen soll dann muss eben nach jedem Toilettengang auch zusätzliche Reinigung mit Käfig durchgeführt werden.

20.05.2020 um 14:19  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sinxxx
15 Beiträge bisher
re: Hygiene im Keuschheitsgürtel



ich finde tägliche reinigung auch sehr wichtig . maximal alle 2 Tage

und dann muss er halt abgenommen werden , auch zum rasieren .

so viel Vertrauen muss dann schon das sein
und wenn der Herr der richtige ist wird man auch den Anweisungen folge leisten
und nicht an sich herumspielen .
Die größte Gefahr ist hier eh wenn man vor dem PC sitzt .

20.05.2020 um 14:34  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Diexxxxx
166 Beiträge bisher
re: Hygiene im Keuschheitsgürtel

Ich trage zum Glück keinen Keuschheit Gürtel mehr und bin Zeit Jahren in zugeknöpfter und hochgeschlossener Dienstkleidung angekleidet und werde dementsprechend fern gehalten mit meiner Intimität zu sehr in Kontakt zu treten.

22.05.2020 um 11:00  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben