Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
TVBeata
TVBeata DWT (Damenwäscheträger)

Jennifer1984
Jennifer1984 (37)Transvestit

Liliht
Liliht (33)DWT (Damenwäscheträger)

Steffidevot
Steffidevot transsexuell

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Erfahrungen mit einer domina


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 3 / 3   wechsle zu
Von Jenx
48 Beiträge bisher
re: Erfahrungen mit einer domina

Ob es echt ist oder nicht...vielleicht macht die mangelnde Erfahrung gerade den Reiz aus. Viele würden sich gerne "Hingeben" aus Flucht vor ihrem Leben und der Suche nach gewaltsamer Geborgenheit ...das gibt dann auch wieder Sicherheit. Ich kann das verstehen und hatte auch mal das "Vergnügen" in diese Rolle zu schlüpfen, bis ich bemerkte, es ist alles nur eine Show. Das hat ein Jahr gedauert damals. Trotzdem möchte ich das erlebte nicht missen und kann nur empfehlen probiert euch aus. Ihr lebt alle nur einmal. LG Jenn

13.09.2021 um 9:13  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von wwmxxxxx
3 Beiträge bisher
re: Erfahrungen mit einer domina

Für viele von uns wäre eine „Fetisch-Begleiterin“ (Danke Donna für diese Beschreibung) die bessere Wahl. Warum? bei den meisten fehlt es schon an der „Ausstattung“ ich hatte auch jahrelang weder Kleidung, Schuhe oder Make-up, konnte aber bei einigen Damen meinen Fetisch ausleben. Natürlich funktioniert das nicht beim ersten Treffen und auch nicht in einer Stunde zu 250€…

13.09.2021 um 11:10  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Ingxxxxx
21 Beiträge bisher
re: Erfahrungen mit einer domina

Manche Menschen haben nicht so viel Zeit um immer gleich zu Antworten. Meine Frage ist ob jemand Erfahrung hat mit einer domina. Es ist nicht möglich jemanden kennenzulernen der nicht nur an seine Interessen denkt. Alle wollen immer nur als dominanter Part ihre Interessen durchsetzen und es interessiert nicht was der devote Part möchte. Es geht nicht um nur das s**uelle sondern auch um die Sache an sich. Deswegen möchte ich mal zur domina gehen um zu schauen ob das was für mich ist. Natürlich gehört da eine Erziehung zu und natürlich sind nicht nur meine Wünsche relevant es muss eine gute Mischung sein. Ich weiß nicht warum es hier immer Leute gibt die immer nur Kritik üben?

13.09.2021 um 14:13  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sylxxxxxxxxx
108 Beiträge bisher
re: Erfahrungen mit einer domina

Diese Antwort beantwortet meine Frage nicht. Nochmal: Was verstehst Du unter "Feminisieren"?

14.09.2021 um 13:43  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Nicxxxxxx
103 Beiträge bisher
re: Erfahrungen mit einer domina

Warum muss es immer ein Studio sein, ist es weil die Ausstattung die bessere ist? Ich dominiere meine Sissy und sie hat sich noch nie beschwert. Wir leben BDSM und stecken da auch leidenschaftlich rein. Ich denke ein Studio ist nur eine Dienstleisung um ihren Kunden gerecht zu werden. Sicher ist es interessant wenn man die Möglichkeiten sieht, aber das lässt man sich auch gut bezahlen. Liebe grüsse in die Runde 👸😊

14.09.2021 um 14:50  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von kinxxxxxx
18 Beiträge bisher
re: Erfahrungen mit einer domina

Domina = Gewerbliche Dienstleistung = Du (Gast) gibst den Rahmen vor, in dem ich (Domina) mich bewege. Feminisierung: Ist der Gast ein Fetischist für weibliche Kleidung? Kickt es den Gast, durch weibliche Kleidung (Behandlung als „H***“, …) gedemütigt zu werden? Ist der Gast eine TS am Anfang ihres Weges und sucht nach etwas Hilfe? Möchte der Gast langfristig zu einer Sissy erzogen werden? Oder … Oder … Oder … Ich starte meist im Studio, weil ich dort die Gästin am besten ausstatten und zurecht machen kann und begebe mich danach mit ihr ganz gerne in das Berliner Nachtleben. Die TV-H*** wird im PornoKino … oder das schüchterne TS-Mädchen geht mit mir einen Kaffee trinken … Ich habe vor sehr langer Zeit selbst Angebote zur Feminisierung ausprobiert, und war immer enttäuscht. Nur wenige Anbieter können unterscheiden, warum ein „Mann“ eine Feminisierung sucht. Ich versuche es besser zu machen, indem ich dem Menschen der zu mir kommen möchte schon vorher am Telefon viel erzählen lasse, um so die Ursache seines Wunsches zu errätseln.

15.09.2021 um 1:01  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Frixxxxxxxxx
18 Beiträge bisher
re: Erfahrungen mit einer domina

Wunderbar in Worte gefasst und super beschrieben, wenn auch nicht alles in meiner Wunschliste steht. Meinen großen Respekt dafür Domina Suzanne

15.09.2021 um 16:24  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Dwtxxxxxxxxxxxxxxx
215 Beiträge bisher
re: Erfahrungen mit einer domina

Ich war am Dienstag mal wieder beieinem Domina. Bei dieser Dame das erste Mal. Der Treffpunkt war sehr abgelegen und es war.... Ein Kuhstall. Ohne Kühe. Die eigentliche Session fand dann im freien statt, neben dem Stall. War eine interessante Erfahrung. Hat mir Spaß gemacht.

15.09.2021 um 19:12  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Blaxxxxxxx
1 Beiträge bisher
re: Erfahrungen mit einer domina

Das würde ich auch gerne machen lassen, die mich zu ihrer Sissy macht..Ich bin für vieles offen.. Sonja

15.09.2021 um 19:52  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 3 / 3   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben