Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Dessousstute
Dessousstute (58)DWT (Damenwäscheträger)

BettiePage
BettiePage Transvestit

DorfCD
DorfCD (26)CD (CrossDresser)

Martinasalt
Martinasalt transsexuell

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Piercings: Ohren ja oder nein


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 3       nächste Seite » wechsle zu
Von Girxxxxxxxxxxx
10 Beiträge bisher
re: Piercings: Ohren ja oder nein

Ich trage auch schon sehr lange einen Ohrring auf der linken Seite. Den habe ich mir mit etwas 16 Jahren stechen (Piercen = stechen oder durchstechen) lassen. Damals hatte ich keine Probleme mit dem abheilen und ich bin damit auch noch nie hängen geblieben. Vor 5 oder 6 Jahren habe ich damit angefangen dieses Ohrloch zu dehnen. Wenn man es langsam macht dann gibt auch das keine Probleme. Vor ca. einem Jahr habe ich mir das andere Ohr auch noch stechen lassen und dehne es jetzt auch schon langsam. Keine Probleme. Mach dir da mal keinen Stress. Schau dich doch auf der Straße mal um und du wirst sehr viele Männer sehen, die Ohrlöcher auf beiden Seiten haben. Das ich heute nicht ungewöhnliches mehr. Und du wirst das Gefühl lieben, wenn du schöne große Creolen tragen kannst. Ich finde das so weiblich und s**y. Ich liebe meine Creolen. Ich finde das genau so schön, wie schöne Fingernägel zu haben. Diese beiden Sachen sind für mich, fast, noch wichtiger als Röcke und High Heels zu tragen.

15.06.2024 um 23:02    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tanxxxxxxxxx
119 Beiträge bisher
re: Piercings: Ohren ja oder nein

Ich hatte mit 17 mir zwei Ohrlöcher stechen lassen (Juwelier, den anderen später bei einem Schmuckverkäufer auf einem Stadtfest). Diese sind mir leider vor Jahren zugewachsen. Bisher hatte ich noch nicht den Hintern hochbekommen mir die Ohrlöcher (diesemal bei einem Piercer) neu stechen zu lassen (Kanüle statt Pistole). Dann aber beide Seiten :) Ja, die Clips gehen eine Zeit lang, tun aber nach ein paar Stunden echt weh (zumindest bei mir) und die Auswahl ist halt auch recht bescheiden. Ohrringe gehören zum femininen Aussehen (zumindest für mich) einfach dazu.

16.06.2024 um 0:30    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von DWTxxxxxxxxx
183 Beiträge bisher
re: Piercings: Ohren ja oder nein

Ich trage seit meinem 18 ten Lebensjahr 4 gestochende Ohrringe zwei pro Ohr! Mein Vater meinte als Mann trägt man keine Ohrringe! Er ist zur See gefahren war weder Tätowiert noch trug er Ohrringe! Mein Bruder hatte das selbe problem wie ich als er sich ein Ohrring stechen lies! Mein Bruder war älter wie ich! Ich habe nur zum auflehnen gegen meinen Vater 4 Ohrringe stechenlassen! Und bereue es nicht

16.06.2024 um 3:28    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sanxxxxxx
26 Beiträge bisher
re: Piercings: Ohren ja oder nein

Einfach machen, das interessiert heute wirklich niemanden mehr. Wenn du am Anfang die Ohren täglich desinfizierst passiert kaum etwas. Ich hatte jedenfalls bei keinem Probleme.

16.06.2024 um 12:25    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Julxxxxx
1044 Beiträge bisher
re: Piercings: Ohren ja oder nein

Genau. Einfach machen!!! Dann Frühestens wie möglich Studex Ohrstecker weg und Creolen an. Lasse es dennen und heilen.

16.06.2024 um 13:28    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Estxxxxxxxxxxxxxxxxx
10 Beiträge bisher
re: Piercings: Ohren ja oder nein

unbedingt... Löcher machen lassen!... diese doofen Clips, machen ja leider je nach Tragezeit, Federstärke der Klämmerchen und Gewicht der Ohranhängerchen, das zur absoluten Qual für die Ohrläppchen. (allerdings, wer drauf steht...) ^^

16.06.2024 um 14:51    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Andxxxxxxx
969 Beiträge bisher
re: Piercings: Ohren ja oder nein

Definitiv machen! Habe ebenfalls seit ein paar Jahren Löcher und anfangs (noch als Mann) ganz kleine Titanstecker getragen. Fand ich sogar als Mann passend. Heute habe ich sicher 20 Paar Stecker und Hänger. Ist sooo viel einfacher und sicherer. Mit den meisten kann ich auch schlafen. Beim Juwelier stechen lassen - nie bereut….🤗

17.06.2024 um 7:59    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von STExxx
45 Beiträge bisher
re: Piercings: Ohren ja oder nein

Ich hab mir 1980 meine beiden Ohrlöcher rechts und links mit einem "Gesundheitsohring selbst gestochen und trug auch damals als Mann mit langen Haaren Ohrringe. Bei kurzen Haaren als Mann ist es auch kein Problem und fällt nicht mal so groß auf, wenn sie nicht zu groß sind. In den 80gern und 90gern haben alle Jungs, die ich kannte mindestens einen Ohrring (keine Clips) getragen. Nur Menschen, die aus Osteuropa kommen stören sich da noch, meiner Erfahrung nach dran und fragen dann vielleicht mal, ob man schwul ist. Sagst dann einfach: Nee, bin im freien Europa groß geworden, da trägt ein Mann schon Ohrringe seit den Hippiezeiten in den 60gern...

17.06.2024 um 8:36    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sasxxxxxxxxxxxxx
35 Beiträge bisher
re: Piercings: Ohren ja oder nein

Auf jeden Fall stechen lassen. Auswahl viel größer und hundertmal bequemer. Heutzutage juckt es keine Sau mehr, wenn auch Mann Ohrringe trägt und wenn es doch jemand juckt, dann ist das sein Problem, nicht Deins.

17.06.2024 um 9:12    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von TV_xxxxxxxxxxxxxx
3 Beiträge bisher
re: Piercings: Ohren ja oder nein

Lass dir einfach ohrlöcher stechen. Da nichts dabei

17.06.2024 um 10:40    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von TVMxxxxxx
2 Beiträge bisher
re: Piercings: Ohren ja oder nein

Habe mir vor 2 Jahren Ohrlöcher stechen lassen. Ist alles gut verheilt. Nach 14 Tagen erstmals Creolen getragen, war ein sehr schönes Gefühl. Ich finde es betont die Weiblichkeit. Im Alltag trage ich meistens Perlenstecker. Mein Freund möchte das ich mir weitere Ohrlöcher stechen lasse. Werde es am Wochenende machen lassen.

18.06.2024 um 22:23    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Dafxx
51 Beiträge bisher
re: Piercings: Ohren ja oder nein

Hallo, einfach machen lassen. Interessiert heute keinen mehr. Vorzugsweise in einem Piercingstudio machen lassen weil die Stichkanäle einfach sauberer sind und besser heilen.

19.06.2024 um 6:50    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Chrxxxxxxxxx
100 Beiträge bisher
re: Piercings: Ohren ja oder nein

Das hab ich auch gemacht. Im Piercingstudio macht man das den ganzen Tag- dort hat man entsprechend Routine und eine bessere Ausbildung. Mein Meister der Nadel hat erst mal 10min lang meine Ohren vermessen, Punkte gesetzt und wieder verworfen, bis er zufrieden war und beide Löcher wirklich absolut symmetrisch waren- ich kenne so viele Leute, die ihre Ohrlöcher Gott weiß wo haben, nur nicht auf gleicher Höhe. Deshalb kann ich den Gang ins Piercingstudio nur wärmstens empfehlen.

19.06.2024 um 13:36    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Micxxxxxxxxxxxxx
82 Beiträge bisher
re: Piercings: Ohren ja oder nein

Also ich habe in beiden Ohren Löcher für Ohrringe, Ohrstecker und ich trage sie gerne auch öffentlich

20.06.2024 um 8:58    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 3       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<


 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben