Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Marieka
Marieka CD (CrossDresser)

Heike2017
Heike2017 (53)transsexuell

michelle44dwt
michelle44dwt DWT (Damenwäscheträger)

roxane
roxane CD (CrossDresser)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Die verlorene Socke


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu
Von Graxxxxxxxx
18 Beiträge bisher
Die verlorene Socke

Hallo zusammen, ich wollte euch heute von einem großen Mysterium erzählen, das wahrscheinlich jeder von uns schon einmal erlebt hat: Das Phänomen der verschwundenen Socken. Neulich hatte ich wieder so einen Fall. Ihr wisst schon, das typische Szenario: Man steckt zwei Socken in die Waschmaschine und nur eine kommt wieder heraus. Nun, ich habe beschlossen, dem Rätsel auf den Grund zu gehen. Ich stellte mir vor, was wohl mit meiner armen Socke passiert sein könnte. Hat sie vielleicht beschlossen, ein Abenteuer zu erleben und die große, weite Welt zu erkunden? Oder wurde sie von den dunklen Mächten des Wäschekorbes entführt? Während ich so vor mich hin fantasiere, habe ich mir vorgestellt, wie meine Socke auf einer einsamen Insel strandet. Dort trifft sie andere verlorene Socken und gemeinsam gründen sie eine neue Gesellschaft, frei von den Zwängen der Wäscheschubladen. Sie nennen ihre Insel "Socktopia". Natürlich gibt es auch Konflikte. Die flauschigen Socken fühlen sich überlegen und wollen nicht mit den dünnen Sportsocken zusammenleben. Aber am Ende erkennen sie, dass sie nur gemeinsam stark sind – flauschig oder nicht. Jedenfalls, falls jemand von euch eine rot-blaue Ringelsocke sieht, schickt sie bitte zurück nach Hause. Ihr Zwilling vermisst sie sehr. Was sind eure kuriosesten Erlebnisse mit verlorenen Socken? Oder habt ihr vielleicht eine Theorie, wohin sie verschwinden? Ich freue mich auf eure Geschichten! Liebe Grüsse

09.07.2024 um 10:54    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von micxxxxxxxx
317 Beiträge bisher
re: Die verlorene Socke

Die Sockenschublade befindet sich auf der Rückseite der Waschmaschine. Dort finden sich die fehlenden...Meist 😉

09.07.2024 um 12:20    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Staxx
53 Beiträge bisher
Die verlorenen Socken

Nun, da ich ganz im Ernst, ernsthaft innerhalb der letzten 7 Tage überlegt habe ganz genau das gleiche/identische Thema hier in dieser Rubrik an diesem Ort zu eröffnen und nicht das selbe freue ich mich persönlich ausdrücklich sehr, das diese in den Raum freigesetzte Energie von Dir empfangen und umgesetzt wurde. Auch wenn ich mir sehr wohl bewusst bin, das wir das Thema hier in den letzten 10 Jahren schon mal hatten und es dann wieder dieses Volk geben könnte das sagt das hatten wir alles schon, so bin ich doch der Meinung das es wieder mal auf die Tagesordnung gehört. Schon alleine aus dem Grund weil ich da ganz klar zu den Betroffenen gehöre. Schade, wirklich sehr schade, das Du es nicht gleich mit der entsprechenden Umfrage versehen hast. Also, eine der Lösungen könnten selbstverständlich Wäschenetze sein. Und vermutlich ein Toplader. Doch da ich ausgesprochener Freund von Frontlader bin, und auch gar nicht weiss, ob es Toplader überhaupt am Markt gibt mit der (vermutlich) neuesten Technologie der Magnetschwebetechnik bei der Maschine die ich in Betrieb habe scheidet das schon mal aus. Nichts desto trotz, ist es für mich absolut schleierhaft in den letzten 30 Jahren, das sich so viele Socken durch diesen Gummi durchgearbeitet haben sollen angeblich und ich das kein einziges mal gesehen habe ansatzweise so oft wie ich beim waschen in das Bullauge hinein schaue immer.

09.07.2024 um 13:25    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Julxxxxx
1039 Beiträge bisher
re: Die verlorenen Socken

Damals mit Toplader Whirpool hab keine Probleme gehabt. Jetzt mit B/S Mafia nur Probleme. Erstes: verschwundete Socken. Zweite: Dauern des Waschen: guckst du auf die Timer - 3 Minuten noch......... und gleich +20. Geil ne? Zweite: warum in Waschsalon Runde bei 95 grad dauert 55min, zuhause bei normale Waschmaschine 2:20 - 2:40

09.07.2024 um 13:38    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Julxxxxx
1039 Beiträge bisher
re: Die verlorenen Socken

Blöd. Welche Handy hat Waschmittelfach

09.07.2024 um 14:09    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Julxxxxx
1039 Beiträge bisher
re: Die verlorenen Socken

Nicht nur PKWs, jede Fahrzeug hat ein Spurhalteassistent (Fahrer)

09.07.2024 um 14:24    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Graxxxxxxxx
18 Beiträge bisher
re: Die verlorene Socke

Hier ist ein humorvoller Beitrag zum Thema "Langeweile in der Dorf Pinte auf'm Donnerbalken": --- Titel: "Langeweile in der Dorf Pinte auf'm Donnerbalken – Ein Drama in drei Akten" Hallo zusammen, ich muss euch von meinem jüngsten Abenteuer berichten – der langweiligsten Stunde meines Lebens in der Dorf Pinte, und zwar auf’m Donnerbalken. Ja, ihr habt richtig gehört. Es war ein epischer Kampf gegen die Langeweile, und ich bin mir sicher, dass einige von euch diese Tortur nachempfinden können. **Akt 1: Der Anfang vom Ende** Es war ein lauer Freitagabend. In der Dorf Pinte herrschte das übliche Treiben: Bauer Hans erzählte seinen fünfzehnten Witz über Kühe, und die Jukebox spielte unermüdlich die größten Hits der 80er. Nach zwei Cola-Weizen fühlte ich den Ruf der Natur. Also ab auf den Donnerbalken – der legendäre Plumpsklo hinter der Pinte. **Akt 2: Die stille Einsamkeit** Kaum auf dem Donnerbalken, merkte ich, dass ich mein Handy vergessen hatte. Kein WhatsApp, kein Candy Crush, nicht einmal eine Runde Solitaire, um mich abzulenken. Die Minuten zogen sich wie Kaugummi, und ich begann, die uralten Kritzeleien an den Wänden zu entziffern. „Klaus war hier 1985“ und „Für eine gute Zeit, ruf Hannelore an“ – echte Kunstwerke der Dorfgeschichte. **Akt 3: Der Lichtblick** Gerade als ich dachte, dass ich hier Wurzeln schlagen würde, hörte ich ein lautes „Platsch“ von draußen. Neugierig lugte ich durch das winzige Fensterchen und sah, wie das alte Dorfmaskottchen, die Ente Ewald, mit einem Satz in die Pfütze sprang. Das war die beste Unterhaltung des Abends! Ewald drehte ein paar Runden, als ob er sich seiner Zuschauer bewusst wäre. Das Highlight meiner Langeweile. Schließlich schaffte ich es zurück in die Pinte, wo Bauer Hans gerade seinen sechzehnten Kuhwitz anstimmte. Trotz der Langeweile auf'm Donnerbalken war es doch ein denkwürdiger Abend. Was tut ihr, um die Langeweile in der Dorf Pinte zu überleben? Vielleicht habt ihr bessere Tipps als ich? Freue mich auf eure Anekdoten und Ratschläge! Prost, --- Ich hoffe, dieser Beitrag sorgt für Schmunzeln und regt die anderen Forenmitglieder zu ebenso amüsanten Anekdoten an

09.07.2024 um 16:04    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Graxxxxxxxx
18 Beiträge bisher
re: Die verlorenen Socken

Haha, das ist großartig! Ein Umdrehungsmittelpunktassistent klingt nach der besten Erfindung seit der Selbstreinigungsunterhose! Vielleicht sollte ich meine Waschmaschine mal upgraden. Wenn ich mir das so vorstelle, könnte das auch der Grund sein, warum ich nie die richtigen Socken finde. Vielleicht haben sie ihren eigenen kleinen Roadtrip durch die Trommel. Während die eine Socke sich am Fenster orientiert und den Ausblick genießt, beschließt die andere, das Innenleben der Maschine zu erkunden. Jetzt ergibt alles einen Sinn! Vielleicht sollte ich ein kleines GPS-Gerät in meine Socken einnähen. Dann kann ich in Echtzeit verfolgen, wo sie sich aufhalten. Wer weiß, vielleicht entwickelt sich daraus ein spannender Krimi: "Die Jagd nach der verschwundenen Socke". Danke für den Tipp mit dem Umdrehungsmittelpunktassistenten! Ich werde das definitiv im Hinterkopf behalten. Vielleicht gibt es ja bald eine neue Generation von Waschmaschinen mit integrierter Sockensuchfunktion. Wie sieht’s bei euch aus? Habt ihr auch schon solche high-tech Lösungen oder bleibt ihr beim klassischen "Hoffen und Bangen"? Viele Grüße,

09.07.2024 um 16:07    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Julxxxxx
1039 Beiträge bisher
re: Die verlorenen Socken

Wäschezahler wäre schön. Und "Socken" Modus. Und Waschmaschine sollte auf Bodenwaage stehen. Dann kann man Gewicht vergleichen vor der aufladen und nach der ausladen.

09.07.2024 um 16:23    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Julxxxxx
1039 Beiträge bisher
re: Die verlorenen Socken

Was treibst du den? Ich hab geschrieben leere Waschmaschiene wiegen. Vor und nach der Einsatz.

09.07.2024 um 17:02    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<


 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben