Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Stephania_tv
Stephania_tv (48)Transvestit

DWT-Fabienne
DWT-Fabienne (53)DWT (Damenwäscheträger)

--_BDSM-SKLAVE
--_BDSM-SKLAVE DWT (Damenwäscheträger)

transe_tatjana
transe_tatjana (36)DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Geburtsurkunde und PÄ


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 3 / 3   wechsle zu
Von Darxxxxxxxxx
374 Beiträge bisher
re: Geburtsurkunde und PÄ

Soweit ich gelesen habe tut sie das nicht oder nur widerwillig ^^ Aber das ist mir auch egal, Ich komme mit meiner Personalbteilungt supi aus

04.05.2021 um 17:51  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von zytxxxxxxxxxxxx
58 Beiträge bisher
re: Geburtsurkunde und PÄ

Vor 17 Jahren war das Standardprozedur, weiß nicht, wie das jetzt ist. Außerdem kommen ja auch mal Rehakur, Rentenantrag, etc., da muss die Nummer ja richtig sein.

04.05.2021 um 18:38  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Shaxxxxxxxxxxx
95 Beiträge bisher
re: Geburtsurkunde und PÄ

Seit 2011 (Urteil des BVerfG) ist diese Information falsch.

04.05.2021 um 20:46  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Shaxxxxxxxxxxx
95 Beiträge bisher
re: Geburtsurkunde und PÄ

Dann wundert mich nix mehr. In keinem anderen Land der Welt sind Urkunden änderbar. In D wird der Eintrag im Geburtsregister ergänzt, dass die betreffende Person ab sofort ein anders Geschlecht und einen anderen Namen hat, nach Vorlage das Gerichtsurteils. Die existierende Geburtsurkunden bleiben unverändert, auf Antrag wird eine neue ausgestellt, die dann aktuelle Inhalte hat. Genausowenig wird Ausweis, Reisepass, Führerschein geändert, auf Antrag werden nach Vorlage einer aktuellen Geburtsurkunde neue ausgestellt mit dem aktuellen Inhalt, die alten Dokumente werden eingezogen. Die Änderungen kosten nichts, die neuen Dokumente kosten was.

04.05.2021 um 20:57  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Verxxxxxxxxxxxxxx
3282 Beiträge bisher
re: Geburtsurkunde und PÄ

Hallo! Also in der Geburtsurkunde steht, dass ein Knabe geboren wurde. Das ist eine Geschlechtsangabe. Sowohl in Jener Version, die ich anlässlich meines letzten Ausweises beim Standesamt beschaffen musste, als auch im Original im Familienstammbuch meiner Eltern ist die Angabe drin. LG Verena

05.05.2021 um 11:09  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Darxxxxxxxxx
374 Beiträge bisher
re: Geburtsurkunde und PÄ

mir ist egal ob meine rentenversicherungsnummer einen männlichen code hat ^^ und wenn die mir blöd kommen - ich hab ja alles abgeheftet, kann also belegen was ich eingezahlt habe ^^

06.05.2021 um 17:57  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Babxxxx
250 Beiträge bisher
re: Geburtsurkunde und PÄ

Du kannst dies sicher in deiner Stadt abgeben, die wird dann zu Deiner Geburtsstadt gesandt und dort bearbeitet.

06.05.2021 um 20:53  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von anjxxxx
60 Beiträge bisher
re: Geburtsurkunde und PÄ

warum geburtsurjunde dann auch noch ändern? ist doch unnütze arbeit werde eh nie wieder arbeiten

08.05.2021 um 5:59  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 3 / 3   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben